Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

SEO Best Practices

SEO  |   |  , 19:34 Uhr  |  6 Kommentare

Kürzlich wurde auf SEOmoz eine `Best Practice Liste´ veröffentlicht, von der wir Euch die wichtigsten Aussagen natürlich nicht vorenthalten wollen…

– Bei umkämpften Hauptkeyword empfiehlt sich der Title `Hauptkeyword – Keyword  | Brand´
– Bei nicht umkämpften Hauptkeyword empfiehlt sich der Title `Brand | Hauptkeyword – Keyword´
– Die Verwendung von H1 hat keinen Einfluss auf das Ranking einer Webseite
– PageRank Sculpting mit Hilfe von rel=nofollow ist nicht zu empfehlen
– Die Verwendung von Meta-Keywords kann z.B. für Yahoo nützlich sein
– Eine Url sollte am besten keine, höchstens aber zwei Parameter enthalten
– Links aus dem Footer sollten wenn möglich vermieden werden
– Jedes Bild sollte mit einen Alt-Text versehen werden
– Eine Webseite sollte nicht mehr als 25 interne Links aufweisen
– Beim Menü einer Seite sollte auf Javascript und Flash verzichtet werden
– Weiterleitungen per 301 können 1-10% des Linkjuice kosten
– Der Meta-Tag `noindex follow´ ist dem Hinweis in der  robots.txt vorzuziehen
– Bei guten Webseiten haben Bad Neighborhood Links keinen negativen Einfluss

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: SEO Best Practices

Kommentare zu SEO Best Practices:

  1. Jens says:

    @Faruq das frage ich mich auch gerade. Wir haben Seiten mit 600 internen Links von der Startseite aus. Vielleicht sollte ich da mal was ändern?! :) Ich werde mal gucken was man machen kann.
    Würde aber dennoch auch zu den Sculpting passen.

1 2

Jetzt zu "SEO Best Practices" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?