SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Google

SEO  |   |  , 22:47 Uhr  |  5 Kommentare

Suchmaschinenoptimierung für GoogleNachdem die Betreiber der Suchmaschine Google bereits Ende letzten Jahres eine komplett überarbeitete Version ihres `SEO Starter Guides´ veröffentlicht haben, ist diese endlich nun auch in deutscher Sprache verfügbar. Der über 30 Seiten umfassende Ratgeber `Einführung in Suchmaschinenoptimierung´ (10 MB) soll Webseitenbetreibern dabei helfen, ihre Seiten besser durch Suchmaschinen indexieren zu lassen. Im Folgenden eine Übersicht der von Google empfohlenen Best Practices zu den einzelnen Themen sowie die Möglichkeit, den Leitfaden kostenlos als PDF herunterzuladen…

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

Verwendet individuelle und passende Titel

  • Beschreibt den Content Eurer Seite so genau wie möglich
  • Verwendet einen einzigartigen Title für jede Eurer Unterseiten
  • Benutzt kurze, aber aussagekräftige Title

Benutzt den Meta-Tag `Description´

  • Fasst den Inhalt Eurer Seite kurz und prägnant zusammen
  • Verwendet eine einzigartige Description für jede Eurer Unterseiten

Webseiten-Struktur optimieren

Verbessert die Struktur Eurer URLs

  • Benutzt richtige Worte in Euren URLs
  • Verwendet eine möglichst einfache Verzeichnis-Struktur
  • Verwendet jeweils nur eine Fassung einer URL

Gestaltet die Navigation Eurer Webseite einfacher

  • Plant die Navigation Eurer Seite auf Basis der Startseite
  • Macht Eure Webseite z.B. mit einer Breadcrumb-Navigation benutzerfreundlicher
  • Ermöglicht eine mögliche Entfernung eines Teils Eurer URLs
  • Verwendet hauptsächlich Textlinks für die Navigation
  • Verwendet eine HTML-Sitemap-Seite und eine XML-Sitemap
  • Gestaltet einen für den Besucher hilfreiche 404-Seite

Webseiten-Content optimieren

Bietet qualitativ hochwertigen Content

  • Schreibt Text, der sich gut lesen lässt
  • Strukturiert Eure Seite nach Themen
  • Erzeugt aktuellen und einzigartigen Content
  • Erzeugt Content hauptsächlich für Eure Besucher, nicht für Suchmaschinen

Schreibt bessere Ankertexte

  • Wählt Texte mit Aussagekraft
  • Schreibt zusammenhängende Texte
  • Wählt eine Formatierung, die den Ankertext betont
  • Macht Euch auch Gedanken über die Ankertexte interner Links.

Optimiert die Verwendung von Bildern

  • Verwendet kurze, aber ausdrucksstarke Dateinamen und Alt-Texte
  • Liefert Alt-Text beim Einsatz von Bildern als Links
  • Verwendet eine Image-Sitemap

Verwendet Überschriften-Tags richtig

  • Stellt Euch vor, ihr schreibt einen Überblick
  • Verwendet Überschriften eher zurückhaltend

Umgang mit Suchmaschinen-Crawler

Setzt robots.txt-Dateien richtig ein

  • Schränkt das Crawling, wo notwendig, mit robots.txt ein
  • Verwendet eine sicherere Methode für sensible Daten

Macht euch mit `rel=nofollow´ für Links vertraut

  • Versucht Spam mit `nofollow´ zu bekämpfen
  • Verwendet ggf. `nofollow´ auch für Kommentare und Foren

Suchmaschinenoptimierung für Mobilgeräte

Google über mobile Webseiten informieren

  • Überprüft, ob Eure mobile Webseite von Google indexiert wurde
  • Überprüft, ob Google Eure mobilen URLs erkennen kann

Der richtige Weg für mobile Nutzer

  • Leitet mobile Nutzer auf die richtige Version Eurer Seite weiter
  • Wechselt Euren Content mit Hilfe des User-Agents

Webseiten-Promotion und Analyse

Werbt richtig für eure Webseite

  • Macht Euch mit dem Thema Social Media vertraut
  • Richtet Euch an jene Communities, die ähnliche Interessen haben
  • Betreibt einen Weblog und macht Euch online einen Namen

Setzt die kostenlosen Webmaster-Tools ein

  • Optimiert das Crawling Eurer Seite mit Hilfe der Google Webmaster-Tools
  • Analysiert Eure Seite mit Hilfe von Google Analytics und dem Webseiten-Optimierungstool

Einführung in Suchmaschinenoptimierung

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Google

Kommentare zu Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Google:

  1. Content über Content | SEO Trainee says:

    […] Ein interessanter Artikel zu dem Thema ist kürzlich auf seokratie.de veröffentlicht worden […]

  2. Daniel says:

    @Cornelia Klar kennt Google die Tricks. Und natürlich „duldet“ Google auch Optimierungen! Wie viele kleine Nischenseiten vertrauen auf AdSense. Wenn hier die Besucher steigen, verdient ja nicht nur der Webmaster Geld an den Klicks ;)

  3. Kasper says:

    Überraschenderweise nichts Neues, naja wäre ja auch zu schön wenn Google, den ultimativen Tipp rausbringt. Also alles wie gehabt und immer schön sauber bleiben. Aber für Anfänger im Bereich SEO ist es ganz gut geschrieben und vorallem verständlich.

  4. Cornelia says:

    Dass Google so eine Anleitung herausbringt, zeigt nur wieder, dass sie die Optimierungstricks kennen und indirekt sogar unterstützen…

  5. Mario says:

    Ich denke das ist ein muss für jeden Webseitenbetreiber. SEO sollte man definitiv nicht vernachlässigen und daher sollte man sich auch immer auf dem laufenden halten was SEO betrifft.

Jetzt zu "Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Google" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?