OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

SEO hört niemals auf!

SEO  |   |  , 15:35 Uhr  |  15 Kommentare

Dass man auch nach dem Erreichen einer guten Platzierung in den Ergebnissen einer Suchmaschine weiterhin in SEO investieren sollte, zeigen die Ergebnisse einer kürzlich auf pilotfishseo.com veröffent-lichten Studie mit dem Titel „Cost steep for companies that don’t maintain SEO marketing for their website“.

Die anhand von zwei Gruppen mit jeweils zehn Webseiten durchgeführte Studie zeigt, dass nicht weiter in Suchmaschinenoptimierung investierende Webseitenbetreiber langsam wieder an Rankingpositionen verlieren, während ihre SEO-Maßnahmen weiter fortsetzende Betreiber ihr Ranking halten bzw. noch weiter ausbauen können…

Pilot Fish examined the organic SEO rankings on Google, Yahoo and Bing in 2010, 2011 and 2012 for 20 company websites – 10 in each group (Group A being those that continued SEO marketing and Group B being those that did not) […] The analysis examined the website rankings for keyword terms that the SEO company determined were of high interest and relevance to the respective companies and that were considered to be competitive.

Rankings Juni 2011-2012 Gruppe A* Gruppe B**
Erreichen der Top 1 Platzierung bei Google 18% -30%
Erreichen der Top 10 Platzierung bei Google 0% -22%
Erreichen der Top 30 Platzierung bei Google 8.3% -14%
Erreichen der Top 30 Platzierung bei Yahoo 15% -2%
Erreichen der Top 30 Platzierung bei Bing 18% 5%
*Gruppe A: Webseiten welche weiterhin in SEO investiert haben
**Gruppe B: Webseiten welche aufgehört haben in SEO zu investieren

Wie in obiger Tabelle zu erkennen, kam es bei Webseiten der Gruppe B (kein SEO mehr!) im Verlauf des Beobachtungszeitraums zu teilweise sehr starken Rankingabfällen. 30% konnten sich nicht länger auf der ersten Ergebnisposition halten, 22% nicht länger in den Top 10 und 14% sind sogar wieder aus den Top 30 Ergebnissen von Google verschwunden.

Auch wenn die Anzahl der untersuchten Webseiten mit jeweils zehn eher klein ist, so zeigen die Ergebnisse der Studie, dass man auch nach dem Erreichen einer guten Suchmaschinen-Platzierung nicht gänzlich damit aufhören sollte, auch weiterhin in SEO zu investieren.

Merke: Die Optimierung einer Webseite ist ein stetiger Prozess, an dessen Beteiligung man nicht nur selbst, sondern immer auch die Mitbewerber beteiligt sind 😉

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: SEO hört niemals auf!

Kommentare zu SEO hört niemals auf!:

  1. KS sagt:

    Da hat sich bis heute nichts dran geändert. Ohne optimierung geht gar nichts. Der stetige Backlinkaufbau spielt dabei denke ich einer der wichtigsten Rollen.

  2. Manuel Website sagt:

    Die Sprüche über Seo ist tot, sind so alt wie Seo selbst 😉 Viele Kunden verstehen leider nicht, dass Seo ein Prozess ist der stetig erfolgen muss, da die Rankings sonst wieder fallen.

  3. Marco sagt:

    Sehr interessante Studie! Floskeln wie „SEO ist tot“ und dergleichen kann ich schon nicht mehr hören 😉 Umso besser das es diese Studie gibt, die beweist, wie wichtig SEO für einen dauerhaften Erfolg einer Website ist.

  4. Andi Website sagt:

    So wie man eine Webseite regelmäßig mit neuen Content versorgt, um sie für die Besucher interessant zu halten ist es meiner Meinung nach auch mit SEO. Dies ist das beste Signal für die Suchmaschinen, dass diese noch aktiv gepflegt wird und lebt.

    Gruß

    Andi

  5. Florida Urlauber Website sagt:

    Das man seine Seite immer wieder erweitern und verbessern muß ist logisch. Schließlich dreht sich die Welt ja weiter und andere Angebote wachsen schließlich auch weiter.

1 2 3

Jetzt zu "SEO hört niemals auf!" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?