SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Spezialisierung innerhalb von SEO

SEO  |   |  , 10:42 Uhr  |  15 Kommentare

Unter einer Spezialisierung versteht man die gezielte Konzentration auf ein bestimmtes Themengebiet innerhalb eines größeren Rahmens. So kann man sich als Agentur im Rahmen des Onlinemarketings beispielsweise auf das Thema Suchmaschinenoptimierung spezialisieren, im Rahmen der Suchmaschinen-optimierung auf das Thema Universal Search und im Rahmen von Universal Search auf Google News

Ein Blick auf die aktuelle Marktsituation mit ungefähr 100 reinen SEO Agenturen und schätzungsweise 200 Mischagenturen lässt mich zu dem Schluss kommen, dass eine Spezialisierung auf das Thema Suchmaschinenoptimierung zunimmt und es Mischagenturen zukünftig immer schwerer haben werden, dieser Spezialisierung Stand zu halten.

Zusätzlich ist derzeit auch aus Kundensicht ein Trend in Bezug auf spezialisierte SEO Agenturen zu erkennen. Immer mehr Kunden fragen ganz gezielt nach Agenturen, die beispielsweise nur Onpage Optimierung, Linkaufbau oder Consulting anbieten und hierbei einen speziellen Fokus setzen.

Auch innerhalb von Strukturen, Inhouse wie im Agenturbereich, dürfte es zunehmend wichtiger werden, bestimmte Spezialgebiete zu bedienen und Kernkompetenzen zu schaffen. Zusätzliches Know-How wird, wie in anderen Branchen auch, frei am Markt gehandelt.

Man sollte sich also nicht nur als Agentur, sondern ganz individuell auch als SEO die Frage stellen, welche Fachgebiete innerhalb der Suchmaschinenoptimierung man besonders gut bedienen kann und sich gezielt darin weiterbilden. Wer im Bereich Onlinemarketing meint, auch in Zukunft fachlich alles bieten zu können, der lügt wahrscheinlich schon heute…

Constantin

Sie befinden sind hier: Spezialisierung innerhalb von SEO

Kommentare zu Spezialisierung innerhalb von SEO:

  1. […] Eine zunehmende Spezialisierung der Agenturen als allgemeiner Trend ist eher unwahrscheinlich […]

  2. […] Spezialisierung innerhalb von SEO […]

  3. Olaf Kopp Website sagt:

    ich bin da Markos Meinung und wir handlen das auch so. Der Kunde hat das Gefühl alles aus einer Hand zu bekommen, sprich ein Ansprechpartner und im Hintergrund werden die Arbeitspakete an die Spezialagenturen verteilt. Um den Gesamtüberblick zu behalten sollte die verteilende Agentur dann immer auf dem Stand sein bzw. eine Art Projektmanager Rolle besetzen. Ich habe mir in meinen Blog zu der Full Service Mentalität einiger Web Agenturen und dem dort oft vorherschenden Gefährlichen Halbwissen meine kritischen Gedanken gemacht: http://www.online-marketing-deutschland.de/online-marketing/keyword-advertising-adwords-seo-webdesign-online-marketing-oder-die-alleskonner/

  4. Simone sagt:

    Ich denke das bei vielen Agenturen der Trend/ die Spezialisierung auf die organische Suche bei Google liegt – also die klassische Suchmaschinenoptimierung. Sicherlich gibt es/ und wird es auch weiterhin große Agenturen geben die das gesamte Programm des Internetmarketings anbieten/ können. Diese Agenturen werden auch die großen Kunden bedienen. Das könnten kleinere auch gar nicht.

  5. Yves Website sagt:

    „Wer im Bereich Onlinemarketing meint, auch in Zukunft fachlich alles bieten zu können, der lügt wahrscheinlich schon heute…“

    Naja das stimmt so nicht das meiste kann man doch einfach outsourcen. Machen auch denke ich viele.

1 2 3

Jetzt zu "Spezialisierung innerhalb von SEO" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?