SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Umfrage – Google Rankingfaktoren 2012

SEO  |   |  , 10:05 Uhr  |  17 Kommentare

GoogleUm die Diskussion um die kürzlich von Searchmetrics veröffentlichten `Google Ranking Faktoren 2012´ konstruktiv voranzubringen, haben wir uns überlegt, die lediglich auf Grundlage von Korrelationen gemachte Reihenfolge der Faktoren mit den Ergebnissen einer entsprechenden Umfrage zu kombinieren und anschließend neu zu berechnen…

Ähnlich dem von Searchmertics für jeden Rankingfaktor berechneten `Korrelationskoefizienten´, werden wir anhand Eurer Umfrageergebnisse für jeden Faktor einen `Relevanzwert´ ermitteln, diese beiden Werte kombinieren und die neue Listung der Faktoren anhand eines Mittelwerts vornehmen.

Im Folgenden seht ihr eine nach Alphabet geordnete Liste der von Searchmetrics untersuchten Rankingfaktoren. Bitte wählt nur diejenigen Faktoren, die Ihr für besonders wichtig erachtet. Eurer Meinung weniger wichtige oder womöglich sogar nachteilige Faktoren kreuzt bitte nicht an. Ihr dürt so viele Faktoren wählen wie Ihr wollt…

Welche der folgenden Rankingfaktoren sind Eurer Meinung nach besonders wichtig?

  • Anteil Backlinks mit Keyword (12%, 130 Votes)
  • Existenz Keyword im Title (12%, 130 Votes)
  • Anzahl Backlinks (12%, 127 Votes)
  • Existenz Keyword in Domain (8%, 82 Votes)
  • Existenz Keyword in URL (8%, 81 Votes)
  • Existenz Keyword im H1 (7%, 69 Votes)
  • Anzahl der Worte im Text (5%, 57 Votes)
  • Position des Keywords im Title (Wort) (5%, 54 Votes)
  • Existenz Keyword in Description (4%, 41 Votes)
  • Anteil NoFollow Links (4%, 38 Votes)
  • Anteil Backlinks mit Stopword (3%, 35 Votes)
  • Position des Keywords im Title (Buchstabe) (3%, 34 Votes)
  • Facebook Shares (3%, 34 Votes)
  • Tweets (3%, 33 Votes)
  • Facebook Gesamt (2%, 23 Votes)
  • Facebook Likes (2%, 21 Votes)
  • Anzahl der Bilder (2%, 21 Votes)
  • Länge des Titles in Buchstaben (1%, 14 Votes)
  • Facebook Comments (1%, 13 Votes)
  • Anzahl Adsense Blöcke (1%, 9 Votes)
  • Existenz Adlinks (0%, 5 Votes)
  • Existenz Adsense (0%, 2 Votes)

Total Voters: 201

Loading ... Loading ...

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele an unserer Umfrage beteiligen würden. Je mehr Leute dabei mitmachen, desto besser ist es uns anschließend möglich, eine tatsächliche Liste der derzeitigen Rankingfaktoren für Google zu erstellen ;-)

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Umfrage – Google Rankingfaktoren 2012

Kommentare zu Umfrage – Google Rankingfaktoren 2012:

  1. Google Rankingfaktoren 2012 « SEO says:

    […] Wir haben die Ergebnisse der ca. 200 Umfrage-teilnehner nun ausgewertet und die Reihenfolge der Rankingfaktoren neu berechnet […]

  2. Uli says:

    Hallo!

    Ich habe zwar bei der Umfrage jetzt mitgemacht. Was ich jedoch nicht so ganz verstehe ist: Was soll die neue Auswertung bringen? Die Ergebnisse von Searchmetrics sind wie sie sind: Sie weisen lediglich Zusammenhänge auf, könne aber keine Kausalität klären!

    Es ist wie mit dem Huhn und dem Ei: Es gibt einen Zusammenhang, aber keiner weiss, was eher da war: das Huhn, welches das Ei gelegt hat, oder das Ei, aus dem das Huhn geschlüpft ist? Genauso verhält es sich hier doch auch! Beispiel Faktor Facebook: Ranken bestimmte Seiten so gut, weil sie so viele Facebook-Likes haben oder haben sie soviele Likes weil sie so gut ranken (aufgrund ihres Inhalts?)

    Es gibt Zusammenhänge, welche eindeutig sind – und die hat Searchmetrics gezeigt! Was uns jetzt interessiert ist doch die Kausalität! Und was soll da eine Meinungsumfrage bringen welche zusammen mit den Ergebnissen von Searchmetrics neu berechnet wird? Das klärt doch ebenfalls nicht die Frage nach Ursache und Wirkung, oder?

    Gruss, Uli

  3. DoFollowBlogger says:

    Außerdem beeinflussen sich diese m. E. Faktoren gegenseitig. Beispiele:

    – Die „Anzahl Adsense Blöcke“ muss nicht negativ sein, wennn man dafür keine andere Werbung auf der Seite findet und die Texte sehr lang sind.

    – Keine Facebook-Likes müssen nicht schlecht sein, wenn dafür viele Tweets, Backlinks, Trackback oder OnSite-Comments vorhanden sind.

    – Das Keyword muss nicht in der URL vorkommen, wenn es bereits im Domainnamen steht.

    – Das Keyword muss nicht (mehr) in H1 stehen, wenn es bereits im Title/URL vorkommt.

    – Die Anzahl der Bilder kann ein Ranking-Faktor sein, wenn die Seite nur wenig Text aufweist. („1 Bild sagt mehr als 1000 Worte“)

    – …und „Anteil NoFollow Links“ ein Ranking-Faktor? Wer hat sich das ausgedacht?

    Ich finde es sehr schade, Gretus, dass Ihr ausschließlich die aus der Studie ermittelten Ranking-Faktoren auswertet und nicht die „natürlicher Menschenverstand & praktische Erfahrung“ Ranking-Faktoren der Nutzer miteinschließt. Ihr solltet das vielleicht in einer 2. Umfrage nochmal nachholen, denn die Ergebnisse der Studie sind algorithmisch bestimmt worden und somit konnten eine Menge äußerst wichtiger Ranking-Faktoren nicht „erkannt“ werden, so zB. Die Qualität & Relevanz der Seiten, auf die ich von einer Seite aus linke.

    Aber bitte versteht mich nicht falsch, Markus Tober von Searchmetrics hat der SEO-Welt ein wunderbares Geschenk mit dieser SEO-Analyse gemacht. Ich möchte mit aller Bescheidenheit eben nur darauf hinweisen, dass es eventuell besser wäre, nachträglich auch nochmal die Experience und den normalen Menschenverstand der Nutzer von SEO-united.de zusätzlich in das Ergebnis zu integrieren.

    Aber selbst hier wird es große Schwankungen geben, das ich ich vorraus, denn das Ergebnis wird immer variieren, je nachdem, aus welchem Bereich die Webmaster kommen. Shop-SEOs werden ganze Vorschläge als wichtig erachten als z.B. Blogger.

    cheers

1 2 3

Jetzt zu "Umfrage – Google Rankingfaktoren 2012" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?