OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Umfrage – Muss ein SEO programmieren können?

SEO  |   |  , 10:35 Uhr  |  37 Kommentare

HTMLIn unserer Google+ Community `SEO Deutschland´ gab es kürzlich eine Diskussion, ob ein guter SEO programmieren können sollte oder nicht. Betrachtet man die in unserer Jobbörse eingestellten Angebote, so scheinen viele der einen SEO suchenden Unter-nehmen tatsächlich der Meinung zu sein, dass ein guter SEO sich zumindest mit den gängigsten Programmiersprachen bestens auskennen sollte…

Während die Personalverantwortlichen großer Unternehmen die Optimierung einer Webseite für Such-maschinen als überwiegend technischen Prozess begreifen, behaupten andere Teilnehmer der Diskussion, dass es nicht mehr zwingend erforderlich ist, als SEO auch programmieren zu können. Wichtiger als detaillierte Programmierkenntnisse sei zum Beispiel die Fähigkeit, als interdisziplinärer Vermittler zwischen unterschiedlichen Teams zu agieren und neben teamplayerischen Fähigkeiten ein gutes Basiswissen in sämtlichen technischen Bereichen aufzuweisen. Hier die Meinungen einiger Diskussionsteilnehmer:

Ein guter SEO muss nicht unbedingt programmieren können, dann wäre er ein Entwickler. Er sollte jedoch die technischen Möglichkeiten und den jeweiligen Aufwand abschätzen können. Für detailliertere Informationen steht er mit dem Entwickler in engem Kontakt.

Ein guter SEO sollte programmieren können, weil er dadurch den technischen Aufwand seiner Empfehlungen besser einschätzen kann, weil er versteht, dass ein einzelnes Zeichen über Erfolg oder Misserfolg entscheiden kann und weil er so in der Lage ist, an seinen eigenen Web-projekten bis ans Maximum zu optimieren.

Ein guter SEO muss nicht zwingend auch programmieren können. Gute SEOs sind meiner Erfahrung nach ausgesprochene Teamplayer mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten und einem sehr gutem technischen Gesamtwissen.?

Ein guter SEO sollte zumindest bedingt programmieren können. Technisches SEO spielt sich heutzutage zu einem großen Teil im Frontend ab, weswegen ich PHP, Python usw. als Server-skriptsprachen ausschließen würde. JS, AJAX usw. sollte er aber schon können.

Genauso wie es nur von Vorteil sein kann, wenn sich ein herkömmlicher Arzt auch mit alternativen Heilmethoden auskennt, kann es selbstverständlich nicht schaden, wenn ein SEO auch programmieren kann. Da detaillierte Programmierkenntnisse in vielen Stellenangeboten für SEOs jedoch Voraussetzung sind, möchten wir Euch fragen, ob diese wirklich zwingend noch erforderlich sind oder ob womöglich andere Fähigkeiten mittlerweile viel wichtiger sind:

Muss ein SEO programmieren können?

  • Nein, ein guter SEO muss nicht programmieren können (59%, 357 Votes)
  • Ja, ein guter SEO muss auch programmieren können (41%, 244 Votes)

Total Voters: 601

Loading ... Loading ...

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele an der Umfrage beteiligen und ihre Meinung zum Thema in den Kommentaren posten würden 😉

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Umfrage – Muss ein SEO programmieren können?

Kommentare zu Umfrage – Muss ein SEO programmieren können?:

  1. Tomas Bauer Website sagt:

    Ein SEO sollte auf jeden Fall Programmierkenntnisse haben. Nur wer versteht wie man eine Website in programmiert kann sie auch optimieren. Die BMWA hilft bei der Programmierung mit hlml, php, flash, usw.

  2. T3 Premium Website sagt:

    Für die technische Umsetzung sind Programmier- und HTML Kenntnisse entscheidend. Für die reine Konzipierung eines SEO Plans reichen reine SEO Kenntnisse.

    Bei T3 Premium haben unsere Experten SEO und Programmierkenntnisse, da dies definitiv die beste Ausgangsbasis für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ist.

  3. Fritz sagt:

    Also bei uns im Unternehmen gibt’s uns SEO’s (ohne viel Programmierkenntnisse) und dann haben wir noch jemand aus dem Informatikbereich. Der ist für’s technische zuständig.

  4. Marcus sagt:

    Hallo, je nach Größe und Zugehörigkeit des Unternehmens, sollte ein SEO eventuell vielleicht wissen was der Programmierer so „programmiert“! Ein guter Programmierer benötigt SEO-Kenntnisse und ein guter SEO benötigt Programmier-Kenntnisse.. Entweder ein Team voller Vertrauen oder Kontrolle!

  5. Daniel Website sagt:

    Ein SEO muss nicht programmieren können, solange es jemanden gibt, der eine Webseite erstellt hat. Denn dann muss der SEO seine Änderungswünsche an diesen kommunizieren. Ich glaube nicht, dass es es sich ein SEO erlauben sollte, irgendwo im Code einer Webseite herumzuschreiben, die jemand anders als Programmierer erstellt hat. Irgendwann weiss dann nämlich keiner mehr, wer was warum wie gemacht hat.

1 5 6 7

Jetzt zu "Umfrage – Muss ein SEO programmieren können?" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?