SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Umfrage – Suchmaschinenoptimierung für Google in 2014

SEO  |   |  , 09:52 Uhr  |  24 Kommentare

Google LogoBei einem Marktanteil von über 90% (?), kann man sich bei der Optimierung einer Webseite für Suchmaschinen nach wie vor in erster Linie auf Google konzentrieren. Google liefert den meisten Webseiten den Großteil ihrer Be-sucher und gibt damit auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung klar die Regeln vor. Die Betreiber von Google führen regelmäßige Updates ihres Algorithmus zur Bewertung von Webseiten durch, blenden immer öfter auch eigene Inhalte ein und sorgen auch sonst dafür, dass SEO an sich immer komplizierter wird…

Um einmal zu schauen, inwieweit sich die äußeren Umstände der Optimierung einer Webseite für Google von Jahr zu Jahr ändern, möchten wir von SEO-united.de zukünftig einmal im Jahr eine diesbezügliche Um-frage durchführen. Die Umfrage soll zeigen, wie sich der für die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite für Google notwendige Zeit- bzw. Arbeitsaufwand im Vergleich zu von vor 12 Monaten geändert hat, wie sich die Kosten dafür entwickeln, wie schwer es aktuell ist, eine Seite für Google zu optimieren und wie hoch die Erfolgschancen gerade liegen, auch wirklich dauerhaft eine gute Platzierung in den Ergebnissen von Google zu erreichen.

Arbeitsaufwand für die Optimierung einer Webseite für Google

  • Der Arbeitsaufwand für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 gestiegen (73%, 205 Votes)
  • Der Arbeitsaufwand für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 in etwa gleich geblieben (24%, 68 Votes)
  • Der Arbeitsaufwand für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 gesunken (3%, 7 Votes)

Total Voters: 280

Loading ... Loading ...

Zeitaufwand für die Optimierung einer Webseite für Google

  • Der Zeitaufwand für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 gestiegen (79%, 217 Votes)
  • Der Zeitaufwand für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 in etwa gleich geblieben (19%, 52 Votes)
  • Der Zeitaufwand für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 gesunken (3%, 7 Votes)

Total Voters: 276

Loading ... Loading ...

Kosten für die Optimierung einer Webseite für Google

  • Die Kosten für die Optimierung einer Webseite sind in 2013 gestiegen (72%, 200 Votes)
  • Die Kosten für die Optimierung einer Webseite sind in 2013 etwa gleich geblieben (24%, 67 Votes)
  • Die Kosten für die Optimierung einer Webseite sind in 2013 gesunken (4%, 11 Votes)

Total Voters: 278

Loading ... Loading ...

Schwierigkeitsgrad für der Optimierung einer Webseite für Google

  • Der Schwierigkeitsgrad für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 gestiegen (76%, 209 Votes)
  • Der Schwierigkeitsgrad für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 in etwa gleich geblieben (20%, 56 Votes)
  • Der Schwierigkeitsgrad für die Optimierung einer Webseite ist in 2013 gesunken (4%, 11 Votes)

Total Voters: 276

Loading ... Loading ...

Erfolgschancen auf eine gute Platzierung bei Google

  • Die Erfolgschancen auf eine gute Platzierung bei Google sind in 2013 gesunken (41%, 113 Votes)
  • Die Erfolgschancen auf eine gute Platzierung bei Google sind in 2013 etwa gleich geblieben (39%, 107 Votes)
  • Die Erfolgschancen auf eine gute Platzierung bei Google sind in 2013 gestiegen (19%, 53 Votes)

Total Voters: 273

Loading ... Loading ...

Garantie für eine dauerhaft gute Platzierung bei Google

  • Die Garantie für eine dauerhaft gute Platzierung bei Google ist in 2013 gesunken (62%, 179 Votes)
  • Die Garantie für eine dauerhaft gute Platzierung bei Google ist in 2013 in etwa gleich geblieben (29%, 84 Votes)
  • Die Garantie für eine dauerhaft gute Platzierung bei Google ist in 2013 gestiegen (8%, 24 Votes)

Total Voters: 287

Loading ... Loading ...

Wie immer würden wir uns freuen, wenn möglichst viele von Euch bei unserer Umfrage mit-machen. Sofern sich genügend von Euch beteiligen, können wir wir nicht nur einen aktuellen Stand über die äußeren Umstände der Optimierung einer Webseite für Google liefern, sondern mit der Zeit auch vergleichen, wie sich die Umstände einer Suchmaschinenoptimierung über die Jahre entwickelt bzw. verändert haben…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Umfrage – Suchmaschinenoptimierung für Google in 2014

Kommentare zu Umfrage – Suchmaschinenoptimierung für Google in 2014:

  1. Wolfgang Jagsch says:

    Finde nicht, dass alles so viel schlimmer geworden ist. Ich sehe eher eine Verschiebung hin zu onpage. Nutererfahrung wird wichtiger. Es geht viel mehr darum Seiten mit guten Inhalten zu bauen, die User dann auch mehr und länger besuchen. Die Seitenverweildauer kann Google ja tracken. Glaube CRO und SEO verschmelzen immer mehr. Responsive Design nimmt ebenso zu. Mit diversen SEO-Audit Tools lässt sich onpage alles rausholen. Dann braucht man auch weniger Links. Also bei mir funktioniert das gut. Weniger Links dafür mehr Qualität.

  2. Umfrage: Google-SEO 2014 – SEO.at says:

    […] Suchmaschinenoptimierung für Google in 2014 […]

  3. Thomas says:

    Nette Umfrage, jedoch gab es noch nie eine „Garantie“ für dauerhaft gute Platzierungen ;) Besser wäre „Erfolgsaussicht“…

    • Gretus says:

      Hallo Thomas,

      das hast Du natürlich recht, eine wirkliche Garantie gibt es in Bezug auf das Ranking bei Google nicht. Die Frage zielt darauf ab, inwieweit das Risiko gestiegen/gefallen ist, bei Erreichen einer guten Platzierung irgendwann doch – warum auch immer – in den Rankings wieder abzufallen…

      Grüße

      Gretus

      • Mißfeldt says:

        Ja, so wie Du das eben im Kommentar gesagt hast, ist es besser. „Garantie für eine dauerhaft gute Platzierung bei Google“ hat es noch nie gegeben.

  4. Jörg says:

    Gute Idee, die Aktion. Gebe Eure Seite weiter. Vielleicht könntet ihr im Eingangstest anmerken, das die bisher gevoteten Ergebnisse jeder einzelnen Frage angezeigt werden, wenn der User selbst die einzelne Frage per Vote-Button beantwortet hat. Das Gesamtergebnis stimmt übrigens zu 100% mit meinen Erfahrungen überein – schön das Eure Idee quasi als Feedback dient :-)

  5. Markus says:

    Die ersten 4 Fragen werden wohl sehr einseitig beantwortet ;-)

1 2 3 4

Jetzt zu "Umfrage – Suchmaschinenoptimierung für Google in 2014" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?