OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Unterschätzte Rankingfaktoren für Google

SEO  |   |  , 22:20 Uhr  |  53 Kommentare

In seinem Artikel `Ranking Factors You May Over- or Underestimate´ auf seoptimise.com hat Tad Chef eine Reihe von Rankingfaktoren aufgezählt, welcher seiner Meinung nach derzeit noch unterschätzt werden. Da ich bei den meisten der genannten Faktoren ebenfalls der Meinung bin, dass diese in Bezug auf SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung zukünftig noch an Bedeutung gewinnen werden, habe ich meine eigene Begründung hierfür jeweils kurz dazu geschrieben…

Seitengeschwindigkeit – So lange es die Ergebnisse nicht großartig verschlechtert, wird Google die Ladegeschwindigkeit einer Webseite immer mehr zum Rankingfaktor machen. Schnellere Seiten bedeuten schnelleres Surfen, schnelleres Sufen mehr Einnahmen für Google…

Soziale Signale – Via Facebook, Twitter und Co. verbreitete Links werden immer mehr auch Einfluss auf das Ranking in Suchmaschinen haben. Entscheidend in Bezug auf den Einfluss sozialer Signale wird nicht die allgemeine Anzahl der Erwähnungen, sondern die Reputation der einzelnen Personen, welche die Inhalte weiterempfehlen…

Usability – Neue Webseiten (wimdu.de etc.) setzen eine möglichst benutzerfreundliche Bedienung mittlerweile vor alles andere. Google wird sich der Gestaltung in erster Linie auf ein schnelles und einfaches Surfen ausgerichteter Webseiten anpassen und benutzerspezifische Informationen immer stärker bewerten…

Ausgehende Links – Ausgehende Links zeigen Suchmaschinen, inwieweit sich die Betreiber einer Webseite mit einem Thema auskennen. Qualitativ hochwertige Verweise zu anderen Seiten werden im Zuge stetig neuer Webseiten ähnlichen Contents das Zünglein an der Ranking-Waage sein…

Google +1 – Im Windschatten von Facebook-Like, könnte es Google dieses Mal tatsächlich gelingen, den Google +1 Button erfolgreich zu etablieren. Um dessen Einbindung noch weiter zu pushen, wird Google die hieraus gewonnenen Daten überdurchschnittlich stark ins Ranking mit einfließen lassen…

Branding – Die Verfolgung der Markenentwicklung einer Webseite bzw. eines Produktes bietet Suchmaschinen die einzigartige Möglichkeit, auch Entwicklungen abseits des Internets mit in ihre Bewertungen einfließen zu lassen. Die Stärke eines Brands wird der wichtigste Rankingfaktor überhaupt werden…

Interne Klickraten – Die Klickraten auf einzelne Suchergebnisse bzw. die Rücksprungrate zu den Ergebnissen wird entscheidend für das Ranking innerhalb der regelmäßig von Suchmaschinen mit Traffic belieferten Webseiten werden…

Lesbarkeit – In Zuge sich durch das Echtzeitinternet vollkommen verändernder Lesegewohnheiten wird Google die möglichst einfache Lesbarkeit von Texten immer stärker ins Ranking mit einfließen lassen…

Anzeigen-Content-Ratio – Das Verhältnis von eigentlichem Content zu den auf einer Webseite implemetierten Werbeanzeigen gibt Suchmaschinen ein unmittelbares Feedback auf die Monetarisierungs-art einer Webseite und damit auch auf deren Qualität…

Thema einer Seite – Um auch neu erstellten Inhalten eine unmittelbare Chance auf ein gutes Listing zu geben, werden die Betreiber bekannter Suchmaschinen alles dran setzen, Inhalte des World Wide Webs immer unabhängiger voneinander zu betrachten…

Alter eines Inhalts – In einem immer mehr auf Aktualität aufbauendem Internet wird das Alter bzw. das Erstellungsdatum einzelner Inhalte immer mehr zu einem entscheidenden Faktor für das aktuelle Ranking in Suchmaschinen werden…

Verlinkungsgeschwindigkeit – Um auf das Social Web aufbauende Spammethoden zu bekämpfen, wird Google die Anzahl der innerhalb eines bestimmten Zeitraumes generierten Links einer Webseite immer stärker positiv bzw. negativ bewerten müssen…

Linkposition – Suchmaschinen ist es mittlerweile möglich, lediglich anhand der Position eines Links innerhalb einer Webseite zu erkennen, ob dieser Link für den Besucher der Seite einen Mehrwert bietet oder nur zu Zwecken der Suchmaschinenoptimierung gesetzt wurde…

Linkprofil – Die Vielfälitigkeit der auf einer Webseite verweisenden Links ist ein verlässliches Indiz für deren natürliche Verlinkung und wird im Zuge immer neuer Spammethoden zukünftig noch stärker gewichtet werden…

Deeplink-Ratio – Eine gleichmäßige Verlinkung sämtlicher Hirarchien einer Webseite zeugt von deren themenspezifischer bzw. temporär länger schon anhaltender Qualität und wird als Rankingfaktor noch weiter an Bedeutung gewinnen…

Linkherkunft – Im Zuge immer öfter reginal begrenzter Suchergebnisse wird die Herkunft der Verweise bzw. Empfehlungen einer Webseite eine immer größer werdende Rolle für deren Ranking zu regionalen Anfragen spielen…

Gretus

Sie befinden sind hier: Unterschätzte Rankingfaktoren für Google

Kommentare zu Unterschätzte Rankingfaktoren für Google:

  1. Google AdSense relevant für ein gutes Ranking? - markuslaue.de sagt:

    […] Gretus von SEO-united.de […]

1 9 10 11

Jetzt zu "Unterschätzte Rankingfaktoren für Google" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?