SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

AdSense Sharing – Nachteile

Shortcuts  |   |  , 20:35 Uhr  |  2 Kommentare

AdSense Sharing, d.h. die Beteiligung der Nutzer an den generierten Einnahmen durch Google AdSense, scheint ein sicherer Garant für die Steigerung der Aktivität von Social News Portalen zu sein.

Mario Ebert von blogs-optimieren.de erläutert, warum sich die Teilnahme an diesen Sharing Programmen auch zu einem finanziellen Nachteil für die Nutzer auswirken kann. Ist die Konversionsrate der geschalteten Anzeigen schlecht, sinkt eventuell auch der Klickpreis auf anderen Webseiten des selben AdSense Accounts.

Gretus

Sie befinden sind hier: AdSense Sharing – Nachteile

Kommentare zu AdSense Sharing – Nachteile:

  1. Gretus says:

    Hallo,

    zumindest bedenken sollte man es schon. Wenn das jeweilige Programm kaum Einnahmen generiert, sollte man es meiner Meinung nach besser lassen.

    Wie das Adsense-Sharing Programm bei Yigg läuft, werden wir sicher bald berichtet bekommen. Da sich aber bislang noch kein Blogger dazu geäußert hat, befürchte ich fast, dass die Teilnahme selbst für Topeinsteller kaum etwas bringt…

    Grüße

    Gretus

  2. Michael says:

    Danke für die Information, Gretus. Ich habe meinen Adsense Account letztens einfach bei Yigg eingefügt, ohne groß drüber nachzudenken.

    Grüße

Jetzt zu "AdSense Sharing – Nachteile" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?