Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Don´t be evil Google – Focus on the User!

Social Media  |   |  , 16:55 Uhr  |  1 Kommentar

Um einmal zu zeigen, dass es für die Betreiber von Google keineswegs unmöglich wäre, im Zuge der Einblendung ihrer sozialen Ergebnisse aus Google+ auch andere Netzwerke zu berücksichtigen, haben Entwickler von Facebook, Twitter und MySpace innerhalb nur weniger Tage ein Bookmarklet-Tool programmiert, mit welchem sich Googles Ergebnisse um relevante Inhalte anderer sozialer Netzwerke erweitern lassen…

How much better would social search be if Google surfaced results from all across the web? The results speak for themselves. We created a tool that uses Google’s own relevance measure-the ranking of their organic search results-to determine what social content should appear in the areas where Google+ results are currently hardcoded. All of the information in this demo comes from Google itself, and all of the ranking decisions are made by Google’s own algorithms. No other services or APIs are accessed.

Folgende Grafik zeigt, wie sich die sozialen Ergebnisse von Google nach Installtion des Tools verändern. Wo vorher lediglich Ergebnisse aus Google+ angezeigt wurden, findet man nun auch Ergebnisse aus Facebook, Twitter oder YouTube:

Die Funktionsweise des unter focusontheuser.org bereitgestellten Tools ist denkbar einfach: An denjenigen Stellen wo Google lediglich Ergebnisse aus Google+ anzeigt, sucht das Tool bei Google (!) nach besseren Ergebnissen und blendet dann diese ein. Wer das kostenlose Tool mit dem Namen `Don´t be evil´ einmal testen möchte, hier eine detaillierte Beschreibung:

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Don´t be evil Google – Focus on the User!

Kommentare zu Don´t be evil Google – Focus on the User!:

  1. SEO Sunday - Googles Egotrip mit Search, plus Your World | anking-check.de says:

    […] Wie einfach es letztendlich ist, die Suchergebnisse mit Daten der Konkurrenz zu unterfüttern, beweist das Don’t Be Evil Bookmarklet – Tool […]

Jetzt zu "Don´t be evil Google – Focus on the User!" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?