OnPage.org

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Eigenschaften eines perfekten Tweets!

Social Media  |   |  , 16:25 Uhr  |  7 Kommentare

Dan Zarrella von hubspot.com hat seine im Verlauf zahlreicher Twitter-Analysen gemachten Erkenntnisse in Form einer Infografik veröffentlicht. Die Ergebnisse seiner Analysen zeigen, zu welchem Zeitpunkt man einen Tweet am besten versendet, welche Textlänge er idealerweise haben sollte oder auch welche Begriffe man am besten verwendet…

Länge eines Tweets

Links in Tweets werden am häufigsten angeklickt, wenn der Tweet eine Länge von 120-130 Zeichen hat.

Position des Links

Links in Tweets werden am häufigsten angeklickt, wenn sie sich im ersten Viertel des Textes befinden.

Frequenz von Tweets

Je häufiger man innerhalb einer Stunde twittert, desto weniger werden die Links in den Tweets angeklickt.

Begriffe in Tweets

Links in Tweets, welche die Begriffe Via, @, RT, Please oder Check enthalten, werden am häufigsten angeklickt.

Grammatik von Tweets

Links in Tweets mit Verben und Adverbien werden häufiger angeklickt als Tweets welche fast nur Nomen und Adjektive enthalten.

Wochentag eines Tweets

Links in Tweets am Wochenende werden häufiger angeklickt als Tweets welche in der Woche versendet werden.

Uhrzeit eines Tweets

Link in Tweets welche am späten Nachmittag versendet werden, werden häufiger angeklickt als Tweets in den Morgenstunden.

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Eigenschaften eines perfekten Tweets!

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Eva Ihnenfeldt Website sagt:

    Das Ganze ist doch wirklich auch eine Wissenschaft vom Menschen – seit ich Social Media als Beruf habe, werde ich auch mehr und mehr zur Psychologin – super Beitrag – Danke!

  2. […] Gretus hat uns darüber einen Beitrag von Dan Zarrella übersetzt […]

  3. Detlev Website sagt:

    Danke für diesen sehr hilfreichen Beitrag. Werde das einmal als Grundlage für eine Tweet Optimierung bei @Voice_compass nutzen.

    Detlev

  4. Sabine Website sagt:

    Eine tolle Twitter-Studie – leider nicht 1zu1 für Deutschland übertragbar – mich würde hierzu eine Deutsche Twitter-Studie interessieren.

  5. Charly Website sagt:

    Danke für die Aufstellung. Was die Zeiten wann Tweets gelesen werden betrifft, so deckt sich dies mit meinen bescheidenen Erfahrungen. Kennst Du ein Tool, welches Twitter-Follower nach Herkunft sortieren lässt, resp. welches Twitterer vorschlägt welche in einem bestimmten Gebiet leben?

  6. Stephan Website sagt:

    Twitter ist eine Sache für sich. Und dass zu viele Tweets eine negative Wirkung haben können, sollte eigentlich jedem klar sein.

  7. Michelle sagt:

    Danke für die Info, die Sache mit Twitter kann sich doch immer noch sehr schwierig gestalten. Bei täglich so vielen Tweets ist es manchmal schwierig das Gute herauszufiltern.

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?