SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Negative Social Media – Was tun bei einem Angriff?

Social Media  |   |  , 11:17 Uhr  |  29 Kommentare

facebook_likeNachdem Negative SEO, also die gezielte Schädigung des Rankings fremder Webseiten durch minderwertige Links, immer beliebter wird, scheint sich gleiches nun auch auf den Bereich Social Media zu übertragen. Es ist bereits das zweite Mal, dass irgendein Idiot Fremder (!) Facebook Fans für unsere Seite gekauft hat…

Folgende Grafik zeigt die Anzahl unserer aktuellen Fans bei Facebook. Waren es gestern Abend noch ca. 5000 Fans, sind es urplötzlich nun weit über 10.000 Fans. Leider ist uns eine Analyse der Herkunft der neuen Fans noch nicht möglich, wir gehen aber davon aus, dass es sich dabei größtenteils um Fake-Profile handelt:

Ähnlich wie sich minderwertige Links negativ auf das Ranking einer Webseite auswirken, können sich natürlich auch `minderwertige´ Fans negativ auf die Reputation in sozialen Netzwerken auswirken. Da wir bereits das zweite Mal von `Negative Social Media´, möchten wir das Thema hiermit zur Diskussion stellen und fragen, was man in so einem Fall machen sollte?

Update: Nachdem wir unter Hilfe –> Feedback senden den Support von Facebook kontaktiert haben, scheint das Problem nun wieder behoben zu sein. Sämtliche Fake-Profile wurden entfernt und die Anzahl unserer Fans ist in etwa wieder da, wo sie vor der Negative Social Media Attacke war. Vielen Dank!

Eure SEO-united.de Blogger

P.S.: Wenn jemand ein Tool zur Analyse der Herkunft der Fans hat, bitte kurz bei uns melden #danke

Sie befinden sind hier: Negative Social Media – Was tun bei einem Angriff?

Kommentare zu Negative Social Media – Was tun bei einem Angriff?:

  1. Social Media Experte buchen / werden | azella.de says:

    […] Seien es gekaufte Facebook Fans oder eben negative Schlagzeilen, die sofort gefressen werden […]

  2. Milan says:

    Schon krass, wenn man sich eure Facebook-Box anguckt, dann tauchen da lauter komische Namen auf, die eher dem östlichen Kontinent zuzuordnen sind. Und jetzt müsst ihr auch auf einmal viel mehr spenden. Hoffe mal für euch, dass ihr das wieder bereinigen könnt!

  3. Andy says:

    Man könnte es auch so sehen: Ein netter Gönner hat euch Fans geschenkt *ironie*

  4. Alex Utopia says:

    Da hoffe ich mal dass sich das nicht negativ auf euch auswirkt, wenn nicht positiv sehen, 10.000 Fans sieht immer gut aus ;) Kannst uns ja hier mal wissen lassen ob bzw. wie Facebook darauf reagiert hat.

  5. Frank Herget says:

    Kein Thema :) Denke aber, dass das einige Zeit dauern wird – also stell Dich mal auf eine längere Wartezeit ein…

1 2 3 4

Jetzt zu "Negative Social Media – Was tun bei einem Angriff?" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?