SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Constantins Wochenrückblick 12/08: SEOs suchen lieber Eier

Wochenrückblicke  |   |  , 07:57 Uhr  |  2 Kommentare

Ich hoffe, Ihr hattet alle so schöne und ruhige Ostern wie ich! Für mich ging die Arbeitswoche dann aber doch etwas früher als gewollt los, aber uns steht ja zum Glück nur eine kurze Woche bevor.

Genau wie ich, scheinen auch viele andere Blogger die Ostertage genossen zu haben. Vielleicht waren die Hände auch einfach zu kalt, um etwas zu bloggen. Denn viel war irgendwie nicht los…

Suchmaschinenoptimierung

Klickverhalten: Auf Seokratie, dem Blog von Julian, findet sich eine Bewertung des Klickverhaltens innerhalb der Google-Serps. Meine Erfahrungen sagen mir allerdings etwas anderes. So gibt es große Unterschiede bei spezialisierten Suchen aus mehreren Suchwörtern. Hier liefert Position 1 oft nicht das gesuchte Ergebnis, im Gegensatz zu vielen Suchen bestehend aus nur einem Suchwor (Wetter, Routenplaner, usw.)

Nur der „erste“ Linktext zählt: Jens geht auf interessantes Experiment ein. Ergebnis des Experiments ist es, dass nur der erste im Quelltext auftauchende Linktext gewertet wird. Schwierig zu be- bzw. widerlegen. Wenn ich aber mal in die Glaskugel schaue, was ich eigentlich ungern tue, sehe ich, dass sich dieses Verhalten in Zukunft verändern wird und auch mehrere Empfehlungen gewichtet werden. Dies erfordert aber wahrscheinlich eine riesige Umstellung der Google Datenbanken und des kompletten Bewertungssystems.

Allgemeines

Googles Marktanteile: Eine schöne Übersicht der weltweiten Marktanteile findet sich diese Woche auf dem GoogleWatchBlog. Interessant, und wieder mal ein Indiz für die grundlegenden Unterschiede, sind die verschiedenen Marktanteile der westlichen Welt (Russland mit nur 32% Ausnahme) verglichen mit denen in „Asien“. Auch wenn es die asiatische Welt als solches ja gar nicht gibt, zeigt die Übersicht, wie schwer es Google nach wie vor fällt, Fuß zu fassen. Hauptmitbewerber ist hier die Suchmaschine Baidu.

Google-Gui in Japan: Die japanische Startseite der Googlesuche, hat die Tage ein Redesign bekommen. Neu daran ist, dass dort Tabs, bekannt aus Browsern wie Firefox oder dem Internet Explorer 7, zum Einsatz kommen.

Blog-Einnahmen: Robert Basic hat nun wieder einmal seine Umfrage zu den Blogeinnahmen deutscher Blogs gestartet. Ich bin gespannt, ob tatsächlich die von mir vorausgesagte Professionalisierung des Blogmarktes zu erkennen ist. Allerdings glaube ich, dass sich insbesondere die professionellen Blogbetreiber der Umfrage enthalten. Aber schauen wir mal. Und Leute, macht mit!

Übersetzen mit Google: Ganz spannend finde ich die neue Javascript API von Google, die es erlaubt, Texte in viele Sprachen zu übersetzen. Klar, die Qualität lässt noch zu wünschen übrig. Aber es zeigt in welche Richtung Google will. In meinen Augen möchte man in Zukunft ein sprachenunabhängiges Internet.

Sie befinden sind hier: Constantins Wochenrückblick 12/08: SEOs suchen lieber Eier

Kommentare zu Constantins Wochenrückblick 12/08: SEOs suchen lieber Eier:

  1. stefanie sagt:

    Das mit dem Linktext ist mir nicht ganz klar. Heißt dass Google wertet auf einer Seite nur den Linktext bzw. Link, der im Quellcode an erster Stelle erscheint? Egal ob interner oder externer Link?

  2. Niko Website sagt:

    Danke für die Links. Gerade der mit den Google-Marktanteilen hat mir gefehlt. Hatte danach vor einigen Wochen schon gesucht.

Jetzt zu "Constantins Wochenrückblick 12/08: SEOs suchen lieber Eier" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?