Mehr erfahren

Was ist Keywordpauschale

Schreibweise(n): keywordpauschale, keywordpauschalen, keywortpauschale

Abkürzung für: Linkmiete, monatliches Advertorial

Abkürzung: KP

Deutsche Übersetzung(en): monatlich zu zahlender Betrag für ein Keyword, eine Landingpage, ein Advertorial oder einen Link

Aussprache (?): [kiwördpauschaale]
In Received Pronunciation dargestellte Lautschrift. Weitere Informationen...
Häufigkeit (?):
Häufigkeit der Seitenaufrufe dieses Begriffes im Vergleich. Weitere Informationen...

Definition - Was ist Keywordpauschale: Die Keywordpauschale ist ein Begriff, der in der Regel für eine monatliche Gebühr für eine Dienstleistung steht, welche vorgelagert eine Setupgebühr oder Einrichtungspauschale erforderte. Unternehmen verlangen eine Keywwordpauschale von buchenden Unternehmen zur Finanzierung der laufenden Kosten. Alternative Begriffe hierfür sind Linkmiete, Betreuungspauschale, wiederkehrende Kosten, Abo, Abonnement oder Laufzeitkosten. Meist werden Keywordpauschalen über eine Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen und können nach der Mindestlaufzeit verlängert werden. Eine Keywordpauschale wird oft im Zusammenhang mit der Buchung eine Werbeanzeige, einer werblichen Landingpage oder eines Advertorials genutzt und stellen ein Bezahlmodell dar.

Ähnliche Begriffe: