SEO News & Nachrichten - SEO-united.de
Angebot anfordern

Top Bewertungen (1-5):

28.08.2018

SEO made in USA

Wie einfach ist das denn? SEO made in USA wäre, wenn der mehrheitlich gewählte U.S. Präsident behauptet, dass die Suchergebnisse bei der Suche nach „Trump News“ 96% manipulierte Ergebnisse der „Fake New Media“ enthält und Google darauf mit einer veränderten Ergebnisanzeige reagieren würde.   Google search results for “Trump News” shows only the viewing/reporting of […] Weiter...
Bewertung:
28.08.2018

Google Maps & Websuche: Bundesjustizministerium verlangt Aufklärung über Standorterfassung

Die Sammlung von Positionsdaten trotz deaktiviertem Standortverlauf wird für Google zu einem immer größeren Thema: Nachdem in den USA bereits eine Sammelklage angestrebt wird, schaltet sich nun auch die Bundesregierung ein und verlangt in einem Brief an CEO Sundar Pichai eine Klarstellung zu diesem Thema sowie Änderungen an den Einstellungen. Kurios dabei ist, dass das […]Google Maps & Websuche: Bundesjustizministerium verlangt Aufklärung über Standorterfassung — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
28.08.2018

E-Commerce-Studie: Google Ads verlieren an Bedeutung, Video-Marketing wird immer wichtiger

Universal Search – also die Einbindung von Bildern, Videos und Karten bei der Suchmaschinennutzung – ist zu einem entscheidenden Traffic-Kanal geworden. Sie überholt inzwischen sogar den Traffic, der via Google Ads generiert wird. Das fand die Aufgesang GmbH in der achten Auflage ihrer Studie heraus, die sich mit 196 deutschen Online-Shops befasst. Dabei wird insbesondere der Einsatz von Suchmaschinenwerbung (SEA), Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media untersucht.  Weiter...
Bewertung:
24.08.2018

Google überspringt Redirects nach einiger Zeit

Wenn es auf einer Webseite zu längeren Redirect-Ketten kommt, kann es sein, dass Google diese ignoriert und gleich die finalen URLs crawlt. Weiter...
Bewertung:
24.08.2018

Google kann mehrere Sprachen auf derselben Seite verarbeiten

Google kann auch gemischte Inhalte auf einer Seite verarbeiten. Wenn sich auf einer Seite mehrere Sprachen mischen, kann die Seite? in Suchergebnissen für die verschiedenen Sprachen erscheinen. Weiter...
Bewertung:
23.08.2018

Google: keine inhaltliche Unterscheidung zwischen strong-, em- und bold-Tags

Google unterscheidet bei der Bewertung der Inhalte einer Webseite nicht mehr zwischen verschiedenen Varianten zur Betonung einzelner Wörter oder Textpassagen im HTML-Code. Weiter...
Bewertung:
23.08.2018

Google: URL-Parameter für unterschiedlich große Bilder sind ok

Für Google ist es in Ordnung, wenn es auf einer Webseite unterschiedliche Größen eines Bildes gibt, die per URL-Parameter ausgespielt werden können. Weiter...
Bewertung:
21.08.2018

Google Analytics: SEOs aufgepasst – die Google Bildersuche gibt sich nun auch im Referer zu erkennen

Um die Google Bildersuche war es lange Zeit recht ruhig, doch nun ist das Team wieder sehr aktiv und steht vor großen Veränderungen: Nicht nur, dass ein großes Redesign getestet wird, sondern auch unter der Haube steht eine kleine, aber vielleicht sehr wichtige Änderung auf dem Programm: Die Bildersuche wird sich im Referer zu erkennen […]Google Analytics: SEOs aufgepasst – die Google Bildersuche gibt sich nun auch im Referer zu erkennen — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
20.08.2018

Orphan Pages: Wie sind sie zu erkennen und was ist das Problem

Das Thema interne Verlinkung ist eines der spannendsten im SEO. Schon im letzten Artikel hatten The post Orphan Pages: Wie sind sie zu erkennen und was ist das Problem appeared first on Majestic Blog. Weiter...
Bewertung:
18.08.2018

Google: Das Umetikettieren alter Inhalte als neu zerstört das Vertrauen

Wer alte Inhalte als neu ausgibt, zerstört das Vertrauen der Nutzer - und auch das Vertrauen von Google. Mit wenig Arbeit und SEO-Hacks schafft man laut Google keine großartige Webseite. Weiter...
Bewertung:
Seiten: « Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10