SEO News & Nachrichten - SEO-united.de
Angebot anfordern
25.09.2018

Google ändert die Suche: visuelle Inhalte auf dem Vormarsch

Google hat wichtige Änderungen in der Suche angekündigt. Zukünftig wird es mehr Bilder, Videos und Stories auf den SERPs geben. Der Schwerpunkt verlagert sich von der reinen Suche in Richtung entdecken und stöbern. Weiter...
Bewertung:
24.09.2018

Neue Google Chrome-Funktion: So lässt sich die Verknüpfung des Google- & Browser-Logins umgehen

Mit der Version 69 des Chrome-Browsers hat Google eine Änderung in den Browser gebracht, die bisher verschwiegen wurde und wohl auch niemandem aufgefallen ist: Der Login im Google-Konto und im Browser ist nun verbunden und sorgt natürlich für viel Kritik – denn es ist wieder einmal eine Zwangsbeglückung. Doch mit einem kleinen Trick lässt sich […]Neue Google Chrome-Funktion: So lässt sich die Verknüpfung des Google- & Browser-Logins umgehen — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
24.09.2018

Große Kritik an Google Chrome: Google-Login & Chrome-Login sind jetzt miteinander verknüpft

Google Chrome verfügt über eine sehr umfangreiche Synchronisierung mit den Google-Servern, auf denen nahezu alle Details und Einstellungen des Browsers abgelegt und auf allen Geräten wieder abgerufen werden können. Um das zu nutzen, war bisher ein Login in den Browser notwendig, der unabhängig vom Google-Login in den Web-Apps gewesen ist. Mit der Version 69 des […]Große Kritik an Google Chrome: Google-Login & Chrome-Login sind jetzt miteinander verknüpft — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
24.09.2018

Google: Anzeigen können zu unerwünschten Rankings führen

Das Schalten von Anzeigen auf einer Webseite kann zu unerwünschten Rankingeffekten führen. Deshalb sollte man Vorkehrungen treffen, um das Crawlen der Anzeigen zu verhindern. Weiter...
Bewertung:
20.09.2018

Duplicate Content? Google äußert sich zu Stock Photos in der Bildersuche

Der Einsatz von Stock Photos ist bequem, hat aber möglicherweise einen Nachteil: In der Bildersuche können Bilder, die von vielen verwendet werden, von Google unter Umständen als Duplicate Content betrachtet werden. Weiter...
Bewertung:
20.09.2018

Google: Status 503 über mehrere Tage kann zum Deindexieren von Seiten führen

Eine Webseite sollte nicht über längere Zeit den Status 503 senden, der für 'Temporarily unavailable' (vorübergehend nicht erreichbar) steht. Ansonsten kann es sein, dass Google betreffende Seiten aus dem Index entfernt. Weiter...
Bewertung:
18.09.2018

Noch mehr Bilder: Googles mobile Websuche zeigt jetzt für viele Webseiten Vorschaubilder an

Die Google Websuche feiert derzeit ihren 20. Geburtstag und hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert. Trotz aller Erweiterungen und neuen Informationsquellen ist man den bekannten „10 blauen Links“ stets treu geblieben und hält sie bis heute in den Suchergebnissen. In der mobilen Websuche werden sie nun bei vielen Ergebnissen mit einem Vorschaubild […]Noch mehr Bilder: Googles mobile Websuche zeigt jetzt für viele Webseiten Vorschaubilder an — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
18.09.2018

Google: Bei automatisch übersetzten Inhalten kommt es auf den Zweck an

Google akzeptiert automatisch übersetzte Inhalte, wenn diese nicht zum Zweck des Content-Spinnings genutzt werden. Zudem falle es Google inzwischen schwer, automatisch übersetzte Inhalte zu erkennen - nicht zuletzt wegen der steigenden Leistungsfähigkeit des eigenen Übersetzungsservices. Weiter...
Bewertung:
16.09.2018

Google: weitergeleitete Backlinks beim Zusammenführen von Seiten kein Problem

Google sieht es als unproblematisch an, wenn beim Zusammenführen zweier Webseiten viele Backlinks per Weiterleitung gesetzt werden. Weiter...
Bewertung:
13.09.2018

Rolle Rückwärts: Nach Kritik zeigt Google Chrome URLs in der Adressleiste wieder vollständig an – vorerst

Mit der Version 69 des Chrome-Browsers gab es nicht nur ein neues Design, sondern auch viele Änderungen, die nicht unbedingt jedem gefallen haben. Die Kritik gegen einige Punkte war doch recht groß, sodass man von Glück reden kann, dass sich das meiste wieder rückgängig machen lässt. Doch das dürften nur die wenigsten Nutzer tun und […]Rolle Rückwärts: Nach Kritik zeigt Google Chrome URLs in der Adressleiste wieder vollständig an – vorerst — GoogleWatchBlog Wir auf Google+?— Wir auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
Seiten: « Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10