SEO News & Nachrichten - SEO-united.de
Angebot anfordern
26.10.2020

Irre Summen: Google zahlt Apple bis zu zwölf Milliarden Dollar für die Standardsuchmaschine auf dem iPhone

Google steht am Beginn eines gigantischen Kartellverfahrens in den USA, das nicht nur große Folgen für das Unternehmen und die Nutzer haben könnte, sondern auch sehr viele interessante Geschäftsbeziehungen durchleuchten wird. Schon seit vielen Jahren ist bekannt, dass Google viele Milliarden Dollar jährlich an Apple überweist und nun steht eine Zahl im Raum: Es sollen […]Irre Summen: Google zahlt Apple bis zu zwölf Milliarden Dollar für die Standardsuchmaschine auf dem iPhone — GoogleWatchBlog GoogleWatchBlog auf MeWe?— GoogleWatchBlog auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
26.10.2020

Google rät: Auch nach Umstellung auf Mobile First auf die Desktop-Darstellung achten

Google empfiehlt, trotz Mobile First die Darstellung von Websites auf dem Desktop nicht zu vernachlässigen. Gute Rankings helfen nichts bei einer schlechten Website. Weiter...
Bewertung:
22.10.2020

Google abonniert Push Notifications, um vor missbräuchlichen Inhalten zu warnen

Um Push Notifications von Websites auf Malware und andere missbräuchliche Inhalte untersuchen zu können, abonniert Google manche solcher Push Notifications und analysiert die Inhalte. Bei verdächtigen Inhalten erscheint ein Hinweis in Google Chrome. Weiter...
Bewertung:
21.10.2020

Eine Gefahr für Firefox? Mozilla befürchtet sich selbst als Kollateralschaden durch die Google-Kartellklage

Gestern wurde bekannt, dass die US-Regierung Kartellklage gegen Google eingereicht hat und die marktbeherrschende Stellung der Suchmaschine ganz genau unter die Lupe nehmen wird. Das wird wohl nicht folgenlos bleiben und ein Unternehmen hat nun Sorge, zum Kollateralschaden zu werden: Mozilla. Der Firefox-Entwickler wird hauptsächlich durch Google finanziert und könnte die wichtigste Geldquelle verlieren. Das […]Eine Gefahr für Firefox? Mozilla befürchtet sich selbst als Kollateralschaden durch die Google-Kartellklage — GoogleWatchBlog GoogleWatchBlog auf MeWe?— GoogleWatchBlog auf Facebook? Weiter...
Bewertung:
21.10.2020

Google erkennt Links in Code-Kommentaren, nutzt sie aber nicht für das Ranking

Google kann Links erkennen, die sich in aukommentiertem Code befinden. Für die Rankings werden diese Links aber nicht genutzt. Weiter...
Bewertung:
21.10.2020

SEO-Optimierung für Bing: Lohnt sich der Aufwand?

Die Suchmaschine Bing ist in der westlichen Welt nach Google die Nummer 2 der Suchmaschinen – der Marktanteil bei Desktop-Suchanfragen liegt in den USA bei 13,5% und in Deutschland bei 9,5%. Im Online-Marketing-Mix sollte Bing daher nicht vernachlässigt werden, denn die Bing-Nutzer sind älter und zahlungskräftiger als Google-Nutzer. Relevante Infos zu Bing und den Bing-Nutzern, […] The post SEO-Optimierung für Bing: Lohnt sich der Aufwand? appeared first on Searchmetrics SEO & Content Marketing Blog. Weiter...
Bewertung:
21.10.2020

YouTube SEO: Chapters und Key Moments

Videos bei YouTube lassen sich in chapters unterteilen. Das hilft, Inhalte von längeren Video schnell zu Überblicken und so schneller eine Entscheidung zu treffen, ob das Video das enthält, was man gesucht hat. Denn im Gegensatz zu Content in Schriftform lässt sich Video Content nicht schnell mit den Augen „scannen“. Diese Funktion lässt sich natürlich […] Der Beitrag YouTube SEO: Chapters und Key Moments erschien zuerst auf SEO-Radio. Weiter...
Bewertung:
21.10.2020

Google fordert zur Verwendung großer Bilder für Discover und die Suche auf

Google verschickt in diesen Tagen Mitteilungen an Webmaster und Publisher, in denen zum Einsatz großer Bilder und zur Freigabe der Bilder für die Suchergebnisse und Discover aufgefordert wird. Weiter...
Bewertung:
20.10.2020

Google: Gezielte Indexierung kann zukünftig einzelne Textpassagen zum zusätzlichen Rankingfaktor machen

Googles anstehendes Update für die Indexierung kann dafür sorgen, dass einzelne Passagen auf Webseiten zum zusätzlichen Rankingfaktor werden. Weiter...
Bewertung:
20.10.2020

Google: Sorgen wegen des Verlusts von Backlinks durch Mobile First sind wohl unberechtigt

Wegen der Umstellung auf Mobile First muss man sich als Betreiber einer Website wohl wenige Sorgen machen, dass Google bestimmte Backlinks nicht mehr berücksichtigt. Die Darstellung, dass Desktop-Inhalte wegen Mobile First nicht mehr indexiert werden, bezeichnet Google als irreführend und falsch. Weiter...
Bewertung:
Seiten: « Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10