SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschineneintrag kostenlos

Internet  |   |  , 16:00 Uhr  |  12 Kommentare

Da nicht wenige Webseitenbetreiber immer noch der Meinung sind, sie müssten ihre Webseite in Hunderte von Suchmaschinen eintragen, haben wir von SEO-united.de uns dazu entschlossen, diesen Artikel hier ein weiteres Mal zu updaten (Stand: 04/2016). Insbesondere das automatisierte Eintragen in unzählige Suchmaschinen, oder schlimmer noch, in unzählige Webverzeichnisse oder -kataloge, kann einer Webseite auch schaden und ist gar nicht wirklich notwendig…

Wer seine Webseite bei Suchmaschinen eintragen möchte, der sollte sich auf die wesentlichen Anbieter beschränken, den Eintrag manuell vornehmen und die diesbezüglichen Hinweise der jeweiligen Such-maschinenbetreiber beachten:

Suchmaschineneintrag bei Google

„Jedes Mal, wenn wir das Web crawlen, fügt Google neue Websites zu unserem Index hinzu und aktualisiert vorhandene Websites. Wenn Sie eine neue URL haben, teilen Sie uns dies hier mit. Wir fügen nicht alle eingereichten URLs zu unserem Index hinzu und können auch nicht vorhersagen oder garantieren, wann bzw. dass eingereichte URLs in unserem Index erscheinen.“

Webseite bei Google eintragen

Eintrag unter: https://www.google.com/webmasters/tools/submit-url?continue=/addurl

Suchmaschineneintrag bei Bing

„Das Übersenden der URL Ihrer Webseite kann ein wichtiger erster Schritt sein bei uns indexiert zu werden. Es gibt zwei Möglichkeiten um dieses bei Bing durchzuführen:

Die Eintragung über die Website an Bing übermitteln Seite: Diese Methode ist dafür gedacht, den Betreibern einer Webseite die Möglichkeit zu bieten, ihre neue Seite schnell und einfach bei uns einzutragen. Bing wird die eingetragene Webseite crawlen und, sofern diese unsere Kriterien erfüllt, auch indexieren.

Die URL übermitteln Funktion in der Meine Webseite konfigurieren Sektion in den Bing Webmaster Tools. Diese Funktion ist schneller und erlaubt das unmittelbare Indexieren von 10 URLs pro Tag bzw. 50 URLs im Monat.“ (übersetzt von: http://www.bing.com/webmaster/help/ submit-urls-to-bing-62f2860a)

Webseite bei Bing eintragen

Eintrag unter: http://www.bing.com/toolbox/submit-site-url

Da nahezu sämtliche anderen in Deutschland genutzten Suchmaschinen (Yahoo, T-Online, AOL usw.) entweder die Suche von Google oder die Suche von Bing verwenden, reicht das Eintragen einer Webseite bei diesen Anbietern im Prinzip schon völlig aus und kann von jeden Webseitenbetreiber in nur wenigen Minuten leicht auch selbst vorgenommen werden…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Suchmaschineneintrag kostenlos

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Jagsch Wolfi Website sagt:

    Danke für die Info. Also Bing, Yandex, Yahoo, Duckgogo, Fireball, Web.de, Semager, Ask und Google sind die Wichtigsten wie ich finde. Alle anderen trage ich nie ein. Man sollte immer nur händisch eintragen. Automatische Eintragungssoftware oder gar Masseneintragungsdienste können sehr schnell zu negativen Folgen führen. Am besten alles mit Liebe zum Detail händisch eintragen, dann kann nichts schief gehen. Google Business und Bing Places sollte man auch immer gleich mit dazu anmelden. Kostest ja nichts und hilft neben Yelp, Tupalo und Foursquare bei der regionalen Suchmaschinenoptimierung.

    • Wilibi Website sagt:

      @Jagsch Wolfi: Ich bin da genau bei dir! Früher als ich mich noch nicht wirklich ausgekannt habe mit SEO (und überhaupt noch bei vielem mehr im Internet) habe ich auch so kostenlose Masseneintragungsdienste verwendet. Das das nicht wirklich was bringt oder sogar schädlich sein kann war mir früher nicht im geringsten klar, aber ich habe zumindest etwas dabei gelernt.

      Jetzt handhabe ich es auch so, das ich ein paar Details bei guten Suchmaschinen und eventuell ein bis fünf Webverzeichnissen (branchenspezifisch) eintrage. Damit fährt man eigentlich nicht so schlecht, gerade beim Start eines neuen Webprojektes.

  2. Hannes Pöstler sagt:

    Weniger ist mehr, das gilt auch hier. Einverstanden.

  3. Madeleine Website sagt:

    Es ist vollkommen richtig, dass Google und Bing die relevantesten Suchmaschinen sind. Ein gründlicher und ausführlicher Eintrag und das Nutzen der dort bereits angebotenen SEO-Tools verbessert den Bekanntheitsgrad der eigenen Homepage und die Besucherzahlen.

    • Achim Kirchmeier Website sagt:

      Genau, die Google-Webmastertools (bzw. jetzt neu „Search Console“, ist aber bislang das Gleiche) sind auch besonders mit der neuen Suchanalyse wieder wirklich wertvoll. Und bei an die 90% Marktanteil in Deutschland ist Google einfach DER Player, um den man sich kümmern muss.

      Viele Grüße!

      Achim

  4. Dirk Website sagt:

    Meint ihr man könnte im Index von Bing noch mehr rausholen, wenn man sich dort in den Bing Webmastertools anmeldet. Bisher hatte ich das nicht berücksichtigt, bzw. für nicht relevant gehalten.

  5. R. Gold Website sagt:

    Das Eintragen in zu viele Suchmaschinen und in hunderte Pagerank-0-Kataloge mit ständig dem gleichen Text dürfte in der Tat eher kontraproduktiv sein.

  6. Sven Website sagt:

    Ich bin gerade dabei eine Webseite für unsere Firma zu bauen und da ist mir diese Information sehr wichtig und hilfreich.

    Die Frage die ich mir stelle ist nur, wie kommt meine Webseite dann in andere Verzeichnisse oder geht das automatisch?

    Gruss

    Sven

  7. Michelle Website sagt:

    Gut zu wissen, da ich absoluter Neuling auf diesem Gebiet bin! Bei Google und Bing habe ich es mir schon gedacht, aber ich bin doch etwas erleichtert, dass ich nicht jeder beliebigen Website hinterher laufen muss, um Erfolg zu haben.

  8. Reinhard G. Heller Website sagt:

    Bing ging ziemlich fix. Von den Anderen kannte ich nicht mal alle. Nun weiß ich mehr. Also DANK!

  9. Markus sagt:

    Danke für die Info, hatte meine Seite bei Bing noch gar nicht eingetragen…

  10. FerienHaus Brausewind sagt:

    Vielen Dank für die Tipps!

    Wichtig ist wohl auch immer mehr, dass eine Verlinkung zu den Sozialen Medien vorhanden ist …

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?