OnPage.org
SEO DIVER

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

WordPress SEO – Welches Plugin ist das beste?

SEO  |   |  , 10:52 Uhr  |  30 Kommentare

WordPress LogoDa unsere unter „WordPress SEO – Welches Plugin ist das beste?“ gemachte Umfrage bereits eine ganze Weile zurückliegt, haben wir von SEO-united.de uns dazu entschlossen, diese mit Hilfe von Google+ erneut durchzuführen. Nachfolgend eine kurze Beschreibung der aktuell am meisten von SEOs genutzten WP-Plugins sowie das nach ca. vier Wochen von uns ermittelte Ergebnis der Umfrage…

All in One SEO Pack

All in One SEO Pack LogoDas von Michael Tobert angebotene „All in One SEO Pack“ bietet insbesondere Anfängern sämtliche wichtige Funktionen zur grund-legenden Optimierung eines WordPress-Blogs. Das All in One SEO Pack bietet die individuelle Gestaltung von Titles und Descriptions, die automatische Generierung von Meta-Tags, die Vermeidung von Duplicate Content und vieles mehr. Weitere Informationen…

wpSEO

wpSEO LogoDas von Soeren Eisenschmidt angebotene Plugin „wpSEO“ bietet alle nötigen Funktionen, um einen Weblog mit nur wenigen Klicks auf die wichtigsten Anforderungen bekannter Suchmaschinen auszurichten. Das Plugin bietet die individuelle Anordnung von Meta-Tags via via Drag & Drop, ein Dashboard-Widget mit den wichtigsten SEO-Kennzahlen, Vorschläge für Metadaten auf Basis von Google Suggest und vieles mehr. Weitere Informationen…

Yoast SEO Plugin

Yoast LogoDas von Joost de Valk angebotene „Yoast SEO Plugin“ bietet auch professionellen SEOs eine Vielzahl an Möglichkeiten, die suchmaschinen-spezifische Sichtbarkeit eines WordPress-Blogs merklich zu erhöhen. Das Yoast SEO Plugin bietet neben den grundlegenden Funktionen z.B. auch die gezielte Optimierung von Videos, ein spezielles Modul für Local SEO und vieles mehr. Weitere Informationen…

Umfrageergebnis

WordPress Plugin % (Anzahl Stimmen*)
Yoast SEO Plugin 63% (79)
wpSEO 22% (27)
All in One SEO Pack 15% (19)
* Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen: 125

Wie fast immer bei öffentlich im Bereich SEO gemachten Umfragen, lassen sich Manipulationen der Wahlen auch hier nicht vollkommen ausschließen. Schaut man sich die Teilnehmer der Wahl genauer an, hat das SEO Plugin von Yoast in jedem Fall die Wahl gewonnen. Herzlichen Glück-wunsch also an Joost de Valk, Gratulation auch an die Zweit- und Drittplatzierten und Danke allen Teilnehmern!

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: WordPress SEO – Welches Plugin ist das beste?

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Severin Website sagt:

    Unser SEO Plugin habt ihr vergessen 🙁 Aber da es noch ganz jung ist, würd das Ergebnis wahrscheinlich eh ned den Fakten entsprechen. Würde mich aber über einen Test von euch freuen.

  2. […] WordPress SEO: Welches Plugin ist das beste? […]

  3. Claudius Website sagt:

    Also Ich nutze für all meine WP Seiten das SEO Plugin von Yoast. Das hat alle Funktionen, die Ich brauche und ist vor allem kostenlos.
    Schön finde Ich auch, dass man von der eigenen Seite aus gleich zu verschiedenen Analyse-Tools wie den Google PageSpeed Insights springen kann.

  4. Marcel Website sagt:

    Ich muss Claudius zustimmen. Ich habe vorher auch das SEO All in One Paket genutzt. Bin jetzt aber zu Yoast umgestiegen. Gefällt mir etwas besser. Ist übersichtlicher aufgebaut und man kann Bilder für Social Shares einstellen.

  5. Jermaine Website sagt:

    Ich habe bisher nur das Yoast SEO WordPress Plugin ausprobiert und bin dabei geblieben, weil ich es super praktisch finde und für Texte die wichtigsten Faktoren berücksichtigt werden. Für weitergehende SEO Optimierungen benutze ich dann gerne andere Tools.

  6. Mark Website sagt:

    Ich finde das Plugin von Yoast am besten. Ich habe schon einige SEO-Plugins ausprobiert, doch das von Yoast hat die besten Funktionen und läuft stabil. Auch finde ich die Bedienung sehr einfach, selbst für WP-Einsteiger. Ich nutze es schon seit Jahren und hatte noch nie Probleme damit.

  7. RA Kujus Website sagt:

    Ich benutze das Plugin von Yoast – und bis jetzt hat er mich nicht enttäuscht… Und auch der Support ist super!

  8. Timo Website sagt:

    Das Plugin von Yoast ist für mich das beste, arbeite ich am liebsten mit und ich konnte mich als WP Anfänger gut damit auseinandersetzen.

  9. Valerij Gerliz Website sagt:

    Hallo,

    wir nutzen für unsere Projekte, sowie für unsere Kunden immer schon das Yoast Plugin. Das Yoast Plugin ist einfach viel übersichtlicher und außerdem nutzen wir auch das YouTube SEO Plugin von Yoast und beide Plugins zusammen sind perfekt.

  10. Ulf Website sagt:

    Servus,

    bisher hatte ich wpSEO und das All in One SEO Pack im Einsatz. Beide Plugins erfüllen ihren Zweck, da geht es eigentlich nur noch um Nuanzen. Letztendlich habe ich mich mit seinen Funktionen für wpSEO entschieden, es ist leicht zu bedienen und hat alle Funktionen die ich brauche. Beim All in One SEO finde ich die Funktion der Beitragsvorschau in den Snippets ganz cool, ansonsten tun sich die beiden nicht wirklich viel. Bei den beiden Plugins kann man nichts falsch machen.

    LG

  11. Markus sagt:

    Also ich benutze auch Yoast. Ist wirklich ein guter Nebenfaktor damit man im SEO nichts vergisst, auch Ideal für Anfänger!

  12. Dirk Website sagt:

    Ich benutze das SEO-Plugin „Squirrly“, welches hier unerwähnt bleibt. Finde es aber sehr gut. Komme gut damit zu recht.

    Gruss

  13. Justin Website sagt:

    Yoast SEO all the way! Übersichtlich, schnell, super.

  14. Anna Website sagt:

    Ich nutze auch schon immer das Yoast Plugin und bin hoch zufrieden damit…

  15. Tom Website sagt:

    Das Yoast Plugin ist das mit Abstand beste Plugin, weil es zuverlässig ist und sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet ist. MfG

  16. Hendrik Website sagt:

    Für mich ist Yoast auch das beste Tool, ich finde es ist so einfach und verständlich damit zu arbeiten. Ich muss aber auch zugeben das ich mich mit den anderen Tools nicht beschäftigt habe, da ich gleich mit dem Yoast Plugin bestens zurecht kam.

  17. Mona Website sagt:

    Ich finde YOAST´s SEO Plugin am besten. Aber im Grunde ist das ein Plugin, welches man auch noch ein wenig anpassen muss. Gibt so massig Plugins, da schwimmt man einfach auch mit der Masse.

    An Yoast finde ich die Import/Export Funktion klasse! 🙂

  18. User sagt:

    Ich habe das SEO-Plugin von Yoast im Einsatz. Ich habe überhaupt nicht feststellen können, dass dies einen Vorteil brachte. Meine Webseite landet bei Google auf Seite 50 oder so.

  19. Peter Website sagt:

    Ja verwende auch Yoast, ist meiner Meinung nach das am einfachsten und verständlichste zum bedienen.

  20. Jens Website sagt:

    All right – besten Dank. Ich werde nach diesem Artikel von All In One SEO auf Yoast SEO Plugin switchen!

    Cheers,

  21. Peter G. Website sagt:

    Also nach längerem Hin und Her bin ich auch bei WPSEO hängengeblieben. Wenn man es professionell machen will, dann ist es das perfekteste Plugin von allen.

  22. Michael Feigel Website sagt:

    Hallo,

    ich benutze auch das Yoast Plugin. Aber nun habe ich gelesen, dass dieses aufgrund der Größe die Pagespeed negativ beeinträchtigt.

    Stimmt das?

  23. Michael Feigel Website sagt:

    Der Vergleich war schon deutlich. WP Seo benötigt weniger als ein Fünftel des Speichers von Yoast. Wenn es also tatsächlich einen wesentlichen Einfluss auf Pagespeed macht, muss ich da ernsthaft drüber nachdenken. Oder wie siehst du das Gretus ?

  24. Peter Website sagt:

    Hallo,

    Als ich verwende auch das von Yoast. Würde mich schon brennend Interessieren ob es den Page Speed negativ beeinflusst. Hat das schon jemand ausgetestet?

    • Johannes Website sagt:

      Ich kann nur sagen, dass es auf meinen URLs den PageSpeed nicht merklich beeinflusst. Und falls es so sein sollte, nehme ich das gerne in Kauf für notwendige SEO-Einstellungen. 🙂

  25. Luis Website sagt:

    Also bei mir hat sich der Pagespeed jetzt auch nicht wirklich negativ dadurch gezeigt. Ich denke, dass die das schon so entwickelt haben, dass das Plugin seinen eigenen Sinn jetzt nicht zerstört.
    Was bringt ein gutes Plugin, das aber den Pagespeed zerstört?! 😉

    Grüße

  26. Timo sagt:

    Hi also ich benutze bei alle meine Projekte Yoast, ich habe diverse andere ausprobiert und auch bezahlt, bin aber am besten mit Yoast gefahren. Das PlugIn kann ich nur empfehlen. Also Hut ab!!!

  27. Antoine sagt:

    Heey,
    also ich habe bislang das YoastSEO Plugin benutzt und kann eigentlich auch nur positives davon berichten. Empfehlen kann ich es auf jeden Fall! Es ist einfach aber effektiv und zudem sehr anwenderfreundlich.

  28. Mario Weber Website sagt:

    ich finde auch, so wie es aussieht wie die meisten hier, SEO YOAST am besten. Es gibt alle Einstellungsmöglichkeiten, die man braucht. Ich bin damit sehr zufrieden

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?