OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Das ist SEO – die Antwort auf die Frage „Was ist SEO“?

SEO  |  Uwe Tippmann  |  , 07:20 Uhr  |  26 Kommentare

Platz 1 war gestern, Rich-Snippets und Featured Snippets sind die Elemente mit denen man seine Top-Platzierung in Szene setzt:

Das ist SEO

Seminare

Doch sind die Featured Snippets wirklich das Ziel für einen Webseitenbetreiber? Google entwickelt sich immer weiter weg von einer Suchmaschine hin zu einer Antwortmaschine. Der Content ist nur Mittel zum Zweck, der Klick nur ein unnötiges Hindernis. Technologisch arbeitet Google seit Jahren daran den Absicht in einer Suchanfrage genauer zu verstehen, um eine Antwort auf die gestellte Frage zu liefern. Die maximale Happyness des Nutzers ist das erklärte Endziel und ein bisschen Werbung. 🙂 Zuerst waren es nur die ganz einfachen Fragen, auf die Google eine Antwort in Form von vorselektiertem Inhalt lieferte – zum Beispiel das Wetter:

wetter-linden-hannover

Mittlerweile auch auf Stadtteil-Ebene wie das obige Beispiel zum Stadtteil Linden in Hannover zeigt.

rechner

30-08-_2016_23-03-23

Ob Rechner oder Währungen – diese Funktionen wurden stetig ausgebaut und verbessert.

Über die Jahre wurde Google immer besser darin eigene Content-Formate direkt als Antwort auszuspielen – hier ein Beispiel für die Suchanfrage „Cajon spielen lernen“ – so sieht Platz 1 aus:

cajon-spielen

Ein full-size Video-Thumbnail, wohl die größte Klickfläche in einer organischen Google-Ergebnisseite und lässt sich auch gut für kommerzielle Zwecke nutzen:

trailer

Google wird immer besser die Frage der Nutzer zu erkennen.

nena2

nena

bis zum kompletten Songtext:

30-08-_2016_23-09-11

Google liefert Content als Antwort.

mond

..und liefert direkte Antworten auf die Fragen der Suchenden.

einwohner

Wenn Google Content einkauft und anzapft wie zB. die Daten der Vereinten Nationen – dann liefert Google auch komplexe und interaktive Antworten.

fussball

Kauft Google die Daten von einer Quelle, gibt es auch keine Quellenangabe. Auch direkte Übersetzungen in mehr als 26 Sprachen lassen sich dank Google ganz ohne einen Klick erledigen – hier im Beispiel: „Suchmaschinenoptimierung“. Google ist jedoch nicht allwissend – wer Suchmaschinenoptimierung in klingonisch übersetzen will muss zu Bing 🙂

uebersetzung

Organisch Platz 1 für „olympia“ dürfte seit der Auslieferung von Antworten auch unspannend geworden sein.

olympia

Wenn Video geht, klappt es auch mit Antwort im Audio-Format – eines der letzten Features

schweinchen

Viele dieser Direktantworten haben einen direkten Einfluss auf den organischen Traffic der Portale, die vorher den Content bereitgestellt haben. Trailer-Sites, Wetterseiten, Songtextseiten, Vergleichsportale, Flugvergleiche, Branchenverzeichnisse – die Liste derjenigen, welche mit der Einführung von direkten Antworten in der Ergebnisseite (müsste dann Antwortseite lauten) ein Problem haben ist lang.

Wie seht Ihr das aus Sicht eines Seitenbetreibers aber auch aus Sicht eines Nutzers? Vorselektierten gekauften Content, zum Beispiel Wetterdaten von weather.com, Lyrics aus dem Play Store, Videos von Youtube oder willkürlich zusammengecrawlter Content von Seiten ohne ausreichende Zustimmung?

Macht es eurer Meinung nach Sinn auf Content-Bereiche zu optimieren, welche diese Form von Snippets ausspielen oder zukünftig ausspielen können?

Eure Kommentare sind willkommen!

Sie befinden sind hier: Das ist SEO – die Antwort auf die Frage „Was ist SEO“?

Kommentare zu Das ist SEO – die Antwort auf die Frage „Was ist SEO“?:

  1. Felix sagt:

    Ich denke google wird in den nächsten Jahren immer noch weiter ihre Fortschritte machen und nie aufhören. Meiner Meinung nach sind wir ganz am Anfang einer Exponential Kurve was die Technologie und ihre Fortschritte betrifft. Ich bin aber insgesamt sehr zuversichtlich und denke wir leben in einem genialen Zeitalter!

  2. Frank sagt:

    Google wird immer besser, ich gebe in Google meistens ein wie hat Dortmund gespielt um die Resultate des Spieles zu sehen. Geht meiner Meinung nach viel einfacher als auf irgendwelche Websites nachzusehen

  3. Dave sagt:

    Die Feautures Snipptes sind tatsächlich mit Vorsicht zu genießen. Aus Usersicht ist das sicherlich eine wunderbare Sache, da man wirklich sofort die Antwort bekommt.

    Jetzt kommt das große ABER: Niemand stellt seine Dienstleistung (in diesem Fall Information) kostenlos zur Verfügung. Auch Webseitenbetreiber tun dies nicht. Sie möchten daran meistens durch Werbeeinnahmen profitieren oder selbst etwas verkaufen. Dies funktioniert jedoch nur, wenn auch besucher auf die Webseite kommen.

    Daraus ergibt sich die Schlussfolgerung:

    Wenn Google sich also die Mühe macht, redaktionelle Inhalte zu erstellen und auf alle erdenklichen Fragen eine Antwort zu liefern, ist das vollkommen ok. Dann wäre Google die perfekte Antwortmaschine! Sollte Google sich allerdings einfach kostenlos bei allen Webseiten bedienen, deren Infos direkt weitergeben und somit den Webseiten den Traffic ohne Gegenleistung abgraben, wäre das definitiv falsch und korrekturbedürftig.

  4. Tobias Website sagt:

    Google hat in den letzten 2 Jahren einen wirklichen Fortschritt gemacht und liefert immer bessere Ergebnisse. Durch Rankbrain wird sich das noch weiter verbessern in den nächsten Jahren. Finde Featured Snippets eigentlich eine coole Sache, denn wer will nicht schnelle Antworten auf einfache Fragen. Sehe es allerdings nicht nur Positiv. Featured Snippets für lokale Keywords finde ich totalen Schwachsinn. Habe dieses Phänomen auf Google.com.au gesehen. Stellen Sie sich vor bei der Suche nach „Dachdecker Berlin“ finden Sie in Featured Snippets. Hier wird weder eine Frage beantwortet, noch ein Mehrwert erzeugt.

1 3 4 5

Jetzt zu "Das ist SEO – die Antwort auf die Frage „Was ist SEO“?" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?