Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Mobiltauglichkeit ab dem 21. April auch Rankingfaktor!

SEO  |   |  , 09:05 Uhr  |  20 Kommentare

Google LogoWie +Johannes Mehlem vom Google Search Quality Team unter „Mehr für Mobilgeräte optimierte Suchergebnisse“ berichtet, wird die Mobiltauglichkeit (?) einer Webseite ab dem 21. April zu einem (erheblichen) Rankingfaktor (?) bei Google werden! Wer mit seiner Webseite auch nach dem April weit vorne in den Ergebnissen von Google gelistet werden möchte, der sollte die Seite unbedingt auch für mobile Endgeräte optimieren…

Ab dem 21. April gilt die Optimierung für Mobilgeräte auch als Rankingsignal. Diese Änderung wirkt sich sowohl auf mobile Suchanfragen in allen Sprachen weltweit als auch in erheblichem Maße auf unsere Suchergebnisse aus. Daher werden Nutzer bei Suchanfragen eher hoch-wertige Ergebnisse erhalten, die sowohl für ihre Anfragen relevant als auch für ihre Geräte optimiert sind.

SEO

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Eure Webseite den mobilen Anforderungen von Google entspricht, dann könnt Ihr diese unter https://www.google.de/webmasters/tools/mobile-friendly/ testen. Weitere Informationen zum Thema Mobiltauglichkeit findet Ihr auch hier…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Mobiltauglichkeit ab dem 21. April auch Rankingfaktor!

Kommentare zu Mobiltauglichkeit ab dem 21. April auch Rankingfaktor!:

  1. Alexander says:

    Interessant wäre zu erfahren, welche Patameter und wie geändert werden müssen, um eine Seite freundlich für mobile zu machen. Z.B. Ein Link soll font-size xy haben und einen margin von z px.

  2. Max says:

    Nein, überraschend ist das nicht. Unsere Seiten sind glücklicherweise schon alle mobiltauglich, trotzdem stellt dies viele Webmaster vor große Probleme. Die Frage, die sich mir stellt: Sollte ich in Desktop-Suchergebnissen gut gelistet werden, habe aber keine Mobile Version meiner Seite, verliere ich dann mein komplettes Ranking oder nur das in der mobilen Ansicht?

    • Maxim says:

      Man wird wohl nur Probleme mit den mobile Rankings bekommen. Allerdings kann man nicht sagen wie lange das auch so bleiben wird. Denn wenn deine Seite nicht für mobile optimiert ist, die des Konkurrenten aber schon, dann ist die Seite des Mitbewerbers theoretisch grundsätzlich hochwertiger. Nur rein faktormäßig betrachtet.

      Gruß

      Maxim :)

  3. Pascal Horn says:

    Naja, ganz überraschend ist es ja nicht, dass es bald kommt. Überraschender ist, dass Google das Datum des Updates bekannt gibt – insbesondere so früh. Das war ja bei Panda, Penguin, Venice und Hummingbird nicht der Fall. Demnach vermute ich mal, dass es einen größeren Impact haben könnte.

    Was den Artikel noch ergänzen würde ist die Behauptung von John Mueller im Webmaster Hangout vom Donnerstag mit einer klaren Aussage. Das Update wird nur für Suchergebnisse auf mobilen Devices (Smartphones) ausgerollt bzw umgekehrt, hat für Suchergebnisse auf Desktop-PCs keine (oder nur minimale) Auswirkungen. Da stellt sich mir sofort die Frage, wie die ganzen Toolanbieter (z. B. Sistrix) reagieren werden. Machen die dann einen zweiten Sichtbarkeitsindex für mobile Suchergebnisse?

    Alles andere ist und war schon vor den Bekanntmachungen absehbar: nblogs.de/seo-google-mobile-friendly-update-5078/

    Schöne Grüße

    Pascal

  4. Tina Gallinaro says:

    Hi ;-)

    Ich habe einen Fehlerteufel bei Euch entdeckt. Statt der Verlinkung zu google.de/webmasters/tools/mobile-friendly/ kommt man auf das G+ Profil plus.google.com/+JohannesMehlem/posts. Sollte der Link nicht zu google.de/webmasters/tools/mobile-friendly/ führen?

    LG Tina

  5. Marc says:

    Der Link auf die WMTs funktioniert nicht…

1 2 3 4

Jetzt zu "Mobiltauglichkeit ab dem 21. April auch Rankingfaktor!" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?