SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google News Editors‘ Picks für SEO nutzen

SEO  |   |  , 10:41 Uhr  |  2 Kommentare

Google LogoDa bislang vergleichsweise nur wenige deutschsprachige Nachrichtenseiten diese Möglichkeit nutzen, möchten wir Euch hiermit kurz auf den unlängst von +Josh Laurito auf kinja.com veröffentlichten Artikel „Google News Editors‘ Picks as SEO“ hinweisen. Lauritio beweist in seinem Artikel, dass man mit der Einreichung eines redaktionell gepflegten RSS-Feeds (?) die Anzahl seiner Besucher über Google News merklich steigern kann…

Was sind Google News Editors‘ Picks?

Um den Nutzern von Google News einen weiteren Mehrwert zu bieten, bietet Google den bereits in den News gelisteten Webseiten seit geraumer Zeit die Möglichkeit, neben ihren normalen Newsfeeds auch einen Feed mit redaktionellen Empfehlungen der vergangenen zehn Tage bei Google einzureichen. Nachfolgend ein Beispiel, wie diese, auf der Startseite von Google News auf der rechten Seite eingebetteten Empfehlungen aussehen:

Redaktionelle Empfehlungen bei Google News

Was bringen die Google News Editors‘ Picks?

Josh Lauritio erklärt in seinem Artikel, dass man durch eine geschickte Nutzung der Google News Editors‘ Picks sowohl die durchschnittliche Anzahl seiner Besucher als vor allen Dingen auch die Anzahl neuer und interessierter (Stamm-)Leser nachhaltig steigern kann:

(1) The direct traffic we have been getting from the module has been low volume, but high quality, on the order of 10,000 visits per day (across all site). and those visitors are basically all new to GMG and spend 60% longer reading the articles than average visits.

(2) More importantly, it looks like we are getting picked up by the news block with greater frequency. I looked at the weekly percentage of our traffic that is coming from organic search (from Google Analytics): the jump in the last two weeks is immediately noticeable.

Traffic über Google

Fazit

Möchte man den Lesern einer Newsseite neben seinen aktuellen Inhalten zusätzlich auch eine Auswahl redaktioneller Inhalte zur Lektüre vorschlagen, bieten die Google News Editors‘ Picks eine geeignete Möglichkeit, neue Leser zu erreichen und bei bestimmten Inhalten für einen vergleichsweisen langen Trafficfluss (inkl. Social Shares, Links usw.) über Google News zu sorgen…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Google News Editors‘ Picks für SEO nutzen

Kommentare zu Google News Editors‘ Picks für SEO nutzen:

  1. Mattias says:

    Wenn du dich an diesen Guide hältst, dann ist es kein Problem und du solltest es auch schaffen: support.google.com/news/publisher/answer/40787?hl=de

  2. Christoph says:

    Aber da kommt doch bestimmt nicht jeder einfach so rein oder? Gibt es Erfahrungen was man tun muss um aufgenommen zu werden? Kleinere Seiten werden es da vermutlich eher schwer haben oder?

Jetzt zu "Google News Editors‘ Picks für SEO nutzen" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?