Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Penguin Update – Worauf achtet der neue Algorithmus?

SEO  |   |  , 08:53 Uhr  |  45 Kommentare

SEOIn Anbetracht der Tatsache, dass die Betreiber der Suchmaschine Google Links demnächst kontinuierlich be- bzw. entwerten möchten, stellt sich die Frage, auf welche charakteristischen Eigenschaften eines Links der angeblich im Januar nächsten Jahres online gehende Algorithmus des Penguin Updates 4.0 so alles achten wird? Nachfolgend einige Eigenschaften, welche unserer Meinung nach bei der Neubewertung von Links durch Penguin 4.0 eine Rolle spielen könnten, sowie die Möglichkeit, deren zukünftige Relevanz im Zuge einer Umfrage (beendet) noch genauer zu bestimmen…

Eigenschaften eines Links

  • Aktualität eines Links – Wann wurde der Link gesetzt?
  • Autor eines Links – Welche Person hat den Link gesetzt?
  • Nachhaltigkeit eines Links – Wohin wandert der Link später?
  • Position eines Links – Wo auf der Webseite befindet sich der Link?
  • Qualität eines Links – Welche Webseite hat den Link gesetzt?
  • Reziprozität eines Links – Wird der Link von der verlinkenden Seite erwidert?
  • Spampotential eines Links – Welche Webseiten werden wann/wo/von wem, wie oft verlinkt?
  • Text eines Links – Wie lautet der Anchortext des Links?
  • Thematisches Umfeld eines Links – Welches Thema hat die verlinkende Webseite?

Auf welche Eigenschaften eines Links wird Penguin 4.0 besonders achten?

1. Qualität eines Links, Thematisches Umfeld eines Links (63%)
3. Spampotential eines Links (46%)
4. Text eines Links (33%)
5. Aktualität eines Links (29%)
6. Position eines Links (23%)
7. Nachhaltigkeit eines Links (22%)
8. Autor eines Links (17%)
9. Reziprozität eines Links (14%)

Anzahl Stimmen: 191

Was braucht ein auf die kontinuierliche Be- bzw. Entwertung von Links ausgerichteter Algorithmus für Daten um möglichst lange gut zu funktionieren bzw. nach und nach noch besser zu werden?

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Penguin Update – Worauf achtet der neue Algorithmus?

Kommentare zu Penguin Update – Worauf achtet der neue Algorithmus?:

  1. Siggi says:

    Ich sehe es ähnlich. Content sollte mehr zählen als Linkbuilding…

  2. Marissa says:

    Ich würde auch darauf achten, dass man nicht nur Keywords verwendet, sondern auch mal den Domain-Namen sowie den eigenen Namen zu verwenden.

    Und ganz auf das Main-Keyword brauch keines Wegs verzichtet werden. Ich würde dieses weiterhin zu 40-60% verwenden.

    Grüße

  3. Reinhard says:

    Ich habe mich jetzt bemüht, mich mit besserem Content von den Mitbewerbern abzuheben. Das kann nie schaden. Gute Backlinks zu bekommen ist sehr mühsam und zeitintensiv. Da muß man viel Geduld haben.

  4. Maik says:

    Ein sehr spannendes Thema. Danke für regelmäßigen guten Content! Besonders am Anfang erschlägt einen das Thema SEO.

    VG

  5. Zsolt says:

    Es ist immer noch sehr wichtig, verschiedene Ankertexte zu setzen, man muss wirklich durchmischen. Sprich auch Keywörter zu nehmen, die verwandt zum Hauptkeywort sind.

    Viele Grüße aus Stuttgart!

1 3 4 5 6 7

Jetzt zu "Penguin Update – Worauf achtet der neue Algorithmus?" kommentieren:


Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?